Bauer Media Group

Exklusiv in DAS NEUE: Gespräch mit der Frau, die für ihr Kind von Boris Millionen fordert

Hamburg (ots) - DAS NEUE-Korrespondentin Gila Bartelt traf exklusiv das russische Model Angela Ermakova (33) in London. Angela Ermakova behauptet, dass sie eine zehn Monate alte Tochter (Anna) von Boris Becker hat. In DAS NEUE Nr. 3/01 (EVT 13. Januar 2001) sagte sie angesprochen auf die millionenschwere Vaterschaftsklage gegen Boris Becker: "Ja es gibt ein Klage. Aber ich kann darüber nicht sprechen, wirklich nicht. Bitte versuchen Sie, mich zu verstehen." Angela Ermakova wirkte bei dem Gespräch mit DAS NEUE schüchtern, unsicher und fast ängstlich. "Bitte haben Sie Verständnis, dass ich zur Zeit kein größeres Interview geben kann", beendete sie freundlich das Gespräch, bei dem auch Exklusiv-Fotos von ihr und der kleinen Anna entstanden. Reporterin Gila Bartelt beschreibt die Gegend in der Angela Ermakova wohnt als eine der teuersten Wohnviertel Londons. Monatsmieten von 20.000 Mark sind in Knightsbridge für eine Vierzimmerwohnung üblich. Gila Bartelt: "Angela Ermakova war teuer, aber keineswegs auffällig gekleidet und sah Barbara Becker sehr ähnlich." Diese Meldung ist unter Quellenangabe zur Veröffentichung frei. ots Originaltext: HBV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Redaktionelle Rückfragen bitte an DAS NEUE Chefredakteur Kai Winckler (Tel. 040 - 3019-4898). Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: