Bauer Media Group

Neue Branchentypologie für den Wirtschaftszweig Versandhandel: Bauer Verlagsgruppe mit Versandhauskäufer-Typologie 2001

Hamburg (ots) - Auf Basis der VerbraucherAnalyse (VA) 2000 hat die Bauer Verlagsgruppe eine neue Versandhauskäufer-Typologie aufgelegt, die Werbungtreibenden vielfältige Informationen über potenzielle Zielgruppen und deren Ansprache bietet. Grundlage für die Typologie sind zirka 23 Millionen in der VA erhobene Versandhauskäufer (zirka 36 Prozent der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren). Diese wurden im Rahmen einer Cluster-Analyse in Zusammenarbeit mit dem Institut ISBA Hamburg in sieben Versandhauskäufer-Typen aufgeteilt. Für die Typologie wurden relevante versandhauskäufer-spezifische Merkmale wie Kaufintensität, Anschaffungsabsicht oder Geldausgaben mit einbezogen. Die gewonnenen Merkmalsträger werden mit prägnanten Namen wie Der Komplett-Käufer / Der Intensiv-Käufer / Der Special-Käufer / Der Spontan-Käufer / Der Stamm-Käufer/ Der Selten-Käufer sowie Der Wenig-Käufer beschrieben. Eine werblich besonders interessante Zielgruppe ist Der Komplett-Käufer. Die überwiegend weiblichen Personen zwischen 30 und 59 Jahren verfügen über ein überdurchschnittliches Haushalts-Nettoeinkommen. Der Komplett-Käufer ist mit dem Versandhandel sehr zufrieden und deckt sich dort fast vollständig mit allen Artikeln ein. Mit einer durchschnittlichen Bestellhäufigkeit von bis zu neun Mal pro Jahr gibt der Komplett-Käufer immer mindestens 1.500 DM aus. Diese Zielgruppe zählt zu den Wechselkäufern, da sie allen Versandhändlern gegenüber aufgeschlossen ist und gerne ausprobiert. Im Gegensatz zum Stamm-Käufer nimmt der Komplett-Käufer die Serviceleistung "Nutzung von Telefondiensten zur Anforderung von Produktinformationen" häufig in Anspruch. Die Untersuchung macht deutlich: Trotz gleicher oder ähnlicher soziodemographischer Merkmale wie Alter, Einkommen und Geschlecht sollte man potenzielle Kunden für den Versandhandel ganz unterschiedlich ansprechen. Die Studie bietet sowohl dem Versandhandel als auch allen Unternehmen, die ihre Ware zusätzlich zum Ladengeschäft per Katalog vertreiben, wertvolle Hinweise für die zu definierende Zielgruppe. So gibt die Untersuchung beispielsweise Antworten auf Fragen wie: "Wie erreiche ich meine Zielgruppe bei reduzierten Streuverlusten?"; "Welches Produkt bewerbe ich bei welchen Typen am erfolgreichsten?" oder "Auf welchem Medienkanal kommt die Werbeansprache am besten bei den einzelnen Typen an?". Eine Ausarbeitung und Zusammenfassung der Versandhauskäufer-Typologie kann kostenlos unter Tel. (040) 3019-3164 oder per e-mail unter agodt@bauermedia.com abgefordert werden. ots Originaltext: HBV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Bauer Verlagsgruppe Kommunikation und Presse Burchardstraße 11 20077 Hamburg Meike Tachlinski Telefon: (040) 3019-1028 Fax (040) 3019-1043 E-Mail: mtachlinski@hbv.de Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: