Bauer Media Group

Jugendliche geben trotz Krise mehr Geld für Kosmetik aus

    Hamburg (ots) - Die Bauer Media KG und der VKE-Kosmetikverband, Repräsentant der selektiv vertriebenen Kosmetik in Deutschland, haben gemeinsam eine Onlineuntersuchung zum Kauf- und Ausgabeverhalten Jugendlicher bei Kosmetikprodukten durchgeführt. Die Ergebnisse des BRAVO TrendMonitors Frühjahr 2009 zeigen, dass über die Hälfte aller Befragten heute mehr Geld für Körper-, Haar- und Gesichtspflege ausgeben, als noch vor einem Jahr. Dabei kauft die Mehrheit der Jugendlichen die Produkte selber oder lässt sich die favorisierten Marken vom Einkaufenden mitbringen. Allein für Körperpflegeprodukte geben 60 Prozent aller Befragten im Monat fünf Euro und mehr aus. Im Vergleich zu den Mädchen geben Jungen sogar mehr Geld aus.

    Norbert Wysokowski, Central Account Manager Beauty in der Bauer Media KG: "Bereits mit unserer Studienreihe 'Beauty Guides' haben wir zeigen können, dass neben Best Agern die Jugendlichen der Wachstumsmotor in der Kosmetikbranche sind. Mit den aktuellen Ergebnissen des BRAVO TrendMonitors können wir diese Entwicklung erneut bestätigen."

    Gespart wird woanders: 41 Prozent der Befragten können sich auf keinen Fall vorstellen, ihre Ausgaben bei Körperpflegeprodukten zu reduzieren. Selbst bei Sparzwang ändert sich eher der Kaufort, als die konsumierte Menge: Müssten die befragten Jugendlichen ihre Ausgaben reduzieren, würden 58 Prozent von ihnen eher im Drogeriemarkt kaufen, als in einer Parfümerie. Das Internet ist nur für 5 Prozent der Befragten ein regelmäßig genutzter Kaufort. Das Einkaufserlebnis zählt also auch für Jugendliche.

    Martin Ruppmann, Geschäftsführer VKE-Kosmetikverband: "Marken haben im Kosmetiksegment bei Jugendlichen einen sehr hohen Stellenwert. Nur jeder fünfte wechselt regelmäßig seine Marke. Über 90 Prozent der Befragten sind in diesem Zusammenhang der Meinung, dass gerade der Preis zum Markenimage und damit der Wertigkeit des Produktes beiträgt."

    Um sich über neue Produkte zu informieren lesen die Jugendlichen vor allem Zeitschriften: 55 Prozent nutzen Berichte, 49 Prozent informieren sich über Anzeigen und 47 Prozent greifen gern zu Warenproben in Zeitschriften. Die beliebtesten Informationsquellen sind mit 67 Prozent Zustimmung die eigenen Freunde.

    Bei der Studie handelt es sich um eine Onlinebefragung von Nutzern der Webseite www.bravo.de im Zeitraum April bis Mai 2009. 1712 Jugendliche, davon 64 Prozent Mädchen und 36 Prozent Jungen, haben an der Untersuchung teilgenommen. Der Schwerpunkt liegt mit knapp 75 Prozent in der Altersgruppe 13 bis 17 Jahre. Abgefragt wurden neben dem Kauf- und Ausgabeverhalten bei Kosmetikprodukten auch Kauforte, Informationsquellen und Markenimages.

    Hamburg/ Berlin, 28. August 2009

    Bauer Media Group Christian Sommer Kommunikation und Presse Tel. 040/3019-1028

    VKE-Kosmetikverband Martin Ruppmann Geschäftsführer Tel. 030/206168-22

    Der VKE-Kosmetikverband, Berlin wurde 1952 in Frankfurt am Main gegründet und nimmt die gemeinsamen Berufs- und Fachinteressen der Distributeure bzw. Hersteller selektiv vertriebener Duft- bzw. Kosmetikprodukte in Deutschland wahr. Mitglieder des VKE sind heute knapp 50 deutsche Vertriebstöchter ausländischer Stammhäuser bzw. inländische Kosmetikanbieter, die über 200, zum Teil weltbekannte Marken und einen Umsatz von über 1,7 Mrd. Euro repräsentieren.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 282 Zeitschriften in 15 Ländern und beschäftigt 6.600 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Familienunternehmen 48 Zeitschriften heraus und erreicht 32 Millionen Leser. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 1,79 Milliarden Euro pro Jahr. (Quellen: ag.ma, Geschäftsbericht)

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Christian Sommer
Kommunikation und Presse
Tel. 040/3019-1028

Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group

Das könnte Sie auch interessieren: