Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Nach dem mutmaßlichen Abschuss des Flugzeuges über der Ukraine - Brok (CDU): Putin muss Unterstützung der Separatisten einstellen

Bielefeld (ots) - Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok erwartet, dass nach dem mutmaßlichen Abschuss der Passagiermaschine über der Ukraine der Druck auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin zunehmen wird. »Der Druck auf Putin wird dramatisch steigen. Russland muss die Unterstützung der Separatisten in der Ostukraine sofort beenden«, sagte Brok dem Bielefelder WESTFALEN-BLATT (Samstagsausgabe).

»Sollte sich herausstellen, dass die Separatisten für den Abschuss des Passagierflugzeugs verantwortlich sind, hätte Putin die Kontrolle über die prorussischen Kämpfer in der Ostukraine verloren. Er muss jetzt einen Schlussstrich ziehen«, sagte Brok weiter.

»In einem nächsten schnellen Schritt muss die Ukraine internationale Unterstützung zur Sicherung der Grenzen bekommen, damit keine Kämpfer und Waffen mehr aus Russland auf das Staatsgebiet der Ukraine gelangen können. Das ist die dringendste Maßnahme, für die sich derzeit auch die USA stark machen«, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
Nachrichtenleiter
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 - 585261

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt

Das könnte Sie auch interessieren: