Disney Channel

A star was born: "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco in "Meine wilden Töchter" ab 11. Februar 2015 mittwochs um 20.15 Uhr im Disney Channel

München (ots) - Die Rolle bescherte ihr einen Teen Choice Award®: Kaley Cuoco, gefeierter Ensemble-Star aus "The Big Bang Theory" begann ihre internationale Karriere als Bridget Hennessy in "Meine wilden Töchter". Der Disney Channel zeigt die Comedyserie (2002-2005, 76 Folgen, 3 Staffeln) ab 11. Februar 2015, mittwochs um 20.15 Uhr. Und nicht nur Cuoco zählt zur hochkarätigen Besetzung: "Sons of Anarchy"- und "Al Bundy"-Mom Katey Sagal spielt auch hier - natürlich - die Mutter. John Ritter ist in der Rolle von Vater Paul zu sehen. Tragischerweise verstarb der renommierte Schauspieler unerwartet während der Dreharbeiten. Die Produzenten schrieben daraufhin alle folgenden Episoden so, dass sich ab Episode 4 der 2. Staffel auch Serien-Familie Hennessy mit dem plötzlichen Tod des Vaters auseinandersetzen musste. Zudem wurden zwei neue Charaktere in "Meine wilden Töchter" etabliert: Großvater Jim Egan alias "Rockford"-Star James Garner und Neffe C.J. alias David Spade. Letzterer war zuletzt in den Kino-Erfolgen "Kindsköpfe" Teil 1 und 2 zu sehen und wird ebenfalls in der neuen Serie "The Goldbergs" (2015 im Disney Channel) zu sehen sein. Seinem Bruder gehört das Modelabel "Kate Spade". In weiteren Rollen sind Amy Davidson als Kerry Hennessy und Martin Spanjers als Rory Hennessy zu sehen.

Neben Kaley Cuoco wurde auch die Serie selbst 2003 mit einem Teen Choice Award® ausgezeichnet und erhielt außerdem den People's Choice Award® sowie - neben vielen anderen Preisen - 2004 einen Emmy®.

Der Comedy-Mittwoch ab 11. Februar im Disney Channel: 20.15 Uhr: "Meine wilden Töchter" 21.05 Uhr: "The Neighbors" - die neuen Folgen in deutscher Erstausstrahlung

Programm-Informationen und Bild-Material: www.disney-content.de. 
Mehr Infos auf der Website: www.DisneyChannel.de 
Facebook: www.facebook.com/DisneyChannelDeutschland 
Twitter:  www.twitter.com/DisneyChannelDE 

Disney Channel

Der Disney Channel ist seit 17. Januar 2014 frei empfangbar. Der Sender konzentriert das Programmangebot tagsüber auf Kinder und Familien, am Abend stehen Erwachsene, vor allem Frauen im Fokus. Im Internet stehen den deutschen TV-Zuschauern unter www.DisneyChannel.de ein Live-Stream und Catch Up Service zur Verfügung, sowie eine kostenlose Disney Channel App für Smartphones und Tablets.

Pressekontakt:

Petra Fink, Burda und Fink GmbH, Tel: + 49 (0)89-890 649 112,
Email: pf@burda-fink.de

The Walt Disney Company GSA
PR Disney Channels, Carla Herzog, T: +49 (0) 89 99 340 834,
Email: carla.x.herzog.-nd@disney.com
Bildredaktion, Karin Schlamp, T: +49 (0) 89 99 340 772,
Email: karin.x.schlamp.-nd@disney.com

Original-Content von: Disney Channel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Disney Channel

Das könnte Sie auch interessieren: