Disney Channel

"Die schönste Disney Lovestory": Simba und Nala auf Platz 1 der Disney Channel Ranking-Show "Disney Magic Moments"

München (ots) - In wohl keiner Folge der eigenproduzierten Ranking-Show "Disney Magic Moments" im Disney Channel flossen so viele Tränchen bei den prominenten Disney Fans wie bei den "schönsten Lovestories". Die Top 15, gewählt von 2.100 Personen zwischen 10 und 50 Jahren in Deutschland, stellte Steven Gätjen am Dienstagabend im Disney Channel vor. Dabei zeigte der Moderator den Zuschauern außerdem die schönsten Plätze in der Stadt der Liebe, Paris.

Platz 1: Simba und Nala aus "Der König der Löwen", die sich von klein auf kennen, ihre Liebe aber erst viel später entdecken. Elton John schrieb und sang für die beiden eines der wohl schönsten Liebeslieder: "Can You Feel The Love Tonight".

Platz 2: Susi und Strolch, die feine Hundedame und der Stenz, deren berühmtes Pasta-Bussi, eigentlich gar nicht in den Film sollte, es aber doch hinein schaffte und für Hella von Sinnen "die schönste Liebesszene im Disney Universum ist".

Platz 3: Mickey und Minnie, die bereits 1928 ihr Debüt hatten und für Aleksandra Bechtel definitiv "das berühmteste Disney Paar" sind.

Platz 4: Will und Elizabeth aus "Der Fluch der Karibik", die sich lange mit dem Ja-Wort Zeit lassen, aber es sich dann standesgemäß mit viel Säbelrasseln endlich im letzten Teil der Filmreihe geben.

Platz 5: Belle und das Biest/Prinz Adam aus "Die Schöne und das Biest", dem laut Miss Piggy "romantischsten Film aller Zeiten". Der Zeichner des Biests durfte den Sprecher übrigens nicht vor Fertigstellung treffen, damit ihm die Figur des gutaussehenden Frauenschwarms nicht ähnelte.

Platz 6: Bernhard und Bianca, die es erst im zweiten Teil "Bernhard und Bianca im Känguruland" schafften zu heiraten. Der bereits begonnene dritte Teil wurde 1995 abgebrochen, weil Eva Gabor, Biancas Stimme, verstarb.

Platz 7: Ellie und Carl aus "Oben", die für Hella von Sinnen "berührendste Liebesgeschichte im Disney Universum", trieb allen Disney Prominenten vor der Kamera die Tränen in die Augen.

Platz 8: Pongo und Perdita aus "101 Dalmatiner", die gemeinsam mit Herrchen und Frauchen "die schönste Doppelhochzeit im deutschen Fernsehen feiern" wie Benedikt Weber findet und der der Meinung ist, dass die beiden im Ranking weiter nach vorne gehören würden.

Platz 9: Flynn/Eugene und Rapunzel aus "Rapunzel - Neu Verföhnt", "ein wirklich tolles Paar", wie Sandy Mölling findet und sich so sehr darüber freut, dass Rapunzels letzte Träne doch noch genug Zauberkraft hat, ihren Prinzen zu retten.

Platz 10: Tarzan und Jane, der Anke Engelke übrigens ihre Stimme lieh, und deren Liebe zu Tarzan so groß ist, dass sie sich gegen eine Rückkehr in die Zivilisation entscheidet.

Platz 11: Arielle und Prinz Eric. Ross Antony kann diese Platzierung allerdings überhaupt nicht verstehen und sieht die beiden klar unter den Top 3.

Platz 12: Schneewittchen und der Prinz aus dem ersten abendfüllenden Film von Disney (1937).

Platz 13: Robin Hood und Lady Marian aus dem Animationsfilm von 1973. Disney entschied sich für die Verlagerung der Geschichte in die Tierwelt, weil es bereits zu viele Verfilmungen mit Menschen gab und so wurden die beiden Füchse.

Platz 14: Aladdin und Jasmin aus "Aladdin", Beatrice Eglis erstes Kinoerlebnis. Für Roman Lob ist Jasmin eine der schönsten Disney Charaktere überhaupt. Als Vorbild für sie diente die Schwester des Zeichners Mark Henn.

Platz 15: WALL-E und EVE, dem "Waste Allocation Load Lifter - Earth-Class", der sich augenblicklich in den "Extraterrestrial Vegetation Evaluator" verliebt. Die Sounddesigner von WALL-E waren bereits für den Film "E.T." verantwortlich.

Am kommenden Dienstag, 30. Dezember 2014, um 20.15 Uhr stellt Steven Gätjen bei "Disney Magic Moments" die 15 "besten Freunde" im Disney Channel vor.

Disney Channel

Der Disney Channel ist seit 17. Januar 2014 frei empfangbar. Der Sender konzentriert das Programmangebot tagsüber auf Kinder und Familien, am Abend stehen Erwachsene, vor allem Frauen im Fokus. Im Internet stehen den deutschen TV-Zuschauern unter www.DisneyChannel.de ein Live-Stream und Catch Up Service zur Verfügung, sowie eine kostenlose Disney Channel App für Smartphones und Tablets.

Mehr Infos auf der Website:  www.DisneyChannel.de 
Facebook: www.facebook.com/DisneyChannelDeutschland 
Twitter:  www.twitter.com/DisneyChannelDE 

Pressekontakt:

The Walt Disney Company GSA
PR Disney Channels, Uli Müller, T: +49 (0) 89 99 340 804,
Email: uli.mueller@disney.com
Bildredaktion, Karin Schlamp, T: +49 (0) 89 99 340 772,
Email: karin.x.schlamp.-nd@disney.com

Burda und Fink GmbH,
Petra Fink, Tel: + 49 (0)89-890 649 112, Email: pf@burda-fink.de

Original-Content von: Disney Channel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Disney Channel

Das könnte Sie auch interessieren: