EUROFORUM Deutschland SE

Handelsblatt-Jahrestagung „Telekommarkt Europa"
Erfolgreiches Streaming-Media Debut auf der Handelsblatt-Jahrestagung „Telekommarkt Europa"

Düsseldorf (ots) - Auf der Handelsblatt-Jahrestagung „Telekommarkt Europa" reden Fachleute nicht nur über neue Technologien der Kommunikationsindustrie. Sie setzen sie auch gleich in die Tat um. Die Verlagsgruppe Handelsblatt und der Konferenzveranstalter EUROFORUM Deutschland bieten interessierten Internetanwendern zum ersten Mal „Internet-TV": Mitschnitte der Jahrestagung stehen als Videodaten abrufbereit im Internet. Die Near-Live Übertragung startete ohne Probleme am Vormittag des zweiten Veranstaltungstages (20. Juni). Besucher der Internetseite www.euroforum.de/streaming-tk können in den nächsten vier Wochen zwei Aufzeichnungen abrufen: den Vortrag über „Regulierungsziele und Marktdynamik in der Telekommunikation" von Matthias Kurth, Präsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post sowie den Mitschnitt der Diskussionsrunde zum Thema „Strategien der Player in Deutschland". Teilnehmer der Diskussionsrunde sind Hans-Willi Hefekäuser (Deutsche Telekom), Werner Fraas (BT Ignite), Ernst Folgmann (Group3G, Telefónica Móviles & Sonera), Josef Ellmauer (Nortel Dasa Networks Systems) und Tor Marklund (Ericsson). EUROFORUM und das Handelsblatt planen auch in Zukunft auf Tagungen und Konferenzen ausgewählte Referenten aufzuzeichnen und die Inhalte für eine Near-Live Übertragung im Internet aufzubereiten. Der Düsseldorfer Konferenzveranstalter erweitert mit Streaming-Media seinen Service-Bereich. Nach der Veranstaltung können Teilnehmer auf die gewünschten Vorträge zugreifen. Durch diesen neuen Service entgehen den EUROFORUM Kunden in Zukunft keine Informationen mehr. Interessierte Nicht-Kunden können sich außerdem ein Bild der Veranstaltungsqualität machen. Handelsblatt Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Mehr als 250 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Handelsblattleser gehören zu den Entscheidern und Meinungsmachern der deutschen Wirtschaft. 85 Prozent sind Selbstständige oder leitende Angestellte, jeder Dritte ist Geschäftsführer oder Vorstandsmitglied. Mit einer verkauften Auflage von über 166.000 Exemplaren (IVW-Durchschnitt 2000) erreicht das Handelsblatt weit mehr als 500.000 Leser. EUROFORUM Deutschland GmbH EUROFORUM Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare und Jahrestagungen. Der Markteintritt in Deutschland erfolgte 1990 mit leistungsfähigen Teams sowie innovativen Produkten im Informationsgeschäft. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen. Mit nunmehr über 220 Mitarbeitern sind in 2001 mehr als 1060 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten geplant. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM-Veranstaltungen. ots Originaltext: EUROFORUM Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ansprechpartnerin für die Redaktion: Handelsblatt-Veranstaltungen c/o Euroforum Deutschland GmbH Claudia Büttner Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +49 211/96 86-592 Fax: +49 211/96 86-509 E-Mail: presse@euroforum.com Pressemitteilung im Internet unter www.euroforum.de/presse/streaming.htm Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: