EUROFORUM Deutschland SE

Erste Greencard für EUROFORUM Deutschland GmbH
Web-Developerin aus Kasachstan unterstützt IT-Team

Düsseldorf (ots) - Die EUROFORUM Deutschland GmbH stellt ihre erste Greencard-Mitarbeiterin ein. Ab 01. Mai 2001 unterstützt Irina Kim, Web-Developerin aus Kasachstan, die Internetabteilung des führenden Kongressanbieters. Ihr Arbeitsfeld umfasst die Entwicklung und Einführung neuer Technologien für den Internet-Auftritt. Die 25-Jährige hat an der Hochschule Bremen ihre Diplomarbeit zum Thema "Intranet- Datenbank-Anbindung" geschrieben. Eine Ausschreibung der Personalabteilung von EUROFORUM unter monster.de, einer bekannten Online-Jobbörse, hatte weltweit Resonanz hervorgerufen. Das Unternehmen erhielt unter anderem Bewerbungen aus den USA, Pakistan, Türkei, Tunesien und Kasachstan. Das gewünschte Anforderungsprofil war schnell gefunden und das Anmeldeverfahren, um die Greencard für die gewünschte Bewerberin zu erhalten, war auch kein Problem: "Mit unserem Hintergrundwissen aus dem EUROFORUM-Seminar "Greencard - Arbeits- und steuerrechtliche Konsequenzen für Ihr Unternehmen" setzten wir das Arbeitsgenehmigungsverfahren schnell und erfolgreich um", erklärt Theodor Schulte, Personalleiter bei EUROFORUM. Die Bundesanstalt für Arbeit hat seit Beginn des Greencard-Programms im August insgesamt 6397 Greencards für IT-Spezialisten vergeben. EUROFORUM Deutschland GmbH EUROFORUM Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare und Jahrestagungen. Der Markteintritt in Deutschland erfolgte 1990 mit leistungsfähigen Teams sowie innovativen Produkten im Informationsgeschäft. Mit nunmehr über 200 Mitarbeitern sind in 2001 mehr als 1060 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten geplant. Rund 45 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM-Veranstaltungen. ots Originaltext: EUROFORUM Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartnerin für die Redaktion: EUROFORUM Deutschland GmbH Claudia Büttner Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: + 49 211/ 96 86-592 Fax: + 49 211/96 86-94 592 E-Mail: presse@euroforum.com Pressemitteilung im Internet: http://www.euroforum.de/presse/greencard.htm Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: