EUROSPORT

Weltcup-Auftakt der Biathleten
live im EUROSPORT Winter Park / DSV-Athleten und Bundestrainer Ullrich im Interview auf Eurosport.de

München (ots) - Als letzte Wintersportdisziplin starten an diesem Wochenende die Biathleten in die Weltcup-Saison 2001/02. EUROSPORT ist vom 06.12. bis 09.12. LIVE dabei und berichtet ausführlich vom Saisonauftakt der Skijäger im österreichischen Hochfilzen. Biathlon hat seit vielen Jahren einen festen Platz im Wintersportprogramm von EUROSPORT, dem größten Winter Park der Welt. Im vergangenen Jahr war EUROSPORT mit Biathlon 160 Stunden live auf Sendung und erreichte europaweit teilweise über 2,1 Millionen Zuschauer. Allein in Deutschland sahen bis zu 1,7 Millionen Zuschauer (GfK, pc # TV, Zuschauer ab 6 Jahre) die Olympia-Generalprobe der Biathleten im Februar 2001 in Salt Lake City bei EUROSPORT. Das bedeutete einen Marktanteil von bis zu 10 Prozent. In den Top 40 der meistgesehenen Sportarten auf EUROSPORT erreicht Biathlon in Deutschland seit Jahren einen Platz unter den Top 10. Die durchschnittliche Zuschauerzahl von europaweit rund 900.000 bei LIVE-Übertragungen ist über die letzten Jahre trotz steigender Konkurrenz konstant geblieben. Europaweit gesehen stellen die Deutschen insgesamt über ein Drittel aller Biathlonzuschauer bei EUROSPORT. EUROSPORT ist auch in diesem Winter wieder mit dabei, wenn die Skijäger um Weltcup-Punkte und olympisches Edelmetall kämpfen. Ob am Schießstand oder in der Loipe - EUROSPORT-Kommentator Sigi Heinrich sowie die Co-Kommentatoren Fritz Fischer und Frank-Peter Rötsch verfolgen die Biathleten die gesamte Saison über, vom Weltcup-Auftakt in Hochfilzen, über die Olympischen Winterspiele in Salt Lake City bis zum Saisonfinale am Holmenkollen in Oslo. Die einzelnen Weltcup-Rennen werden allein 100 Stunden, davon 50 Prozent live übertragen. Bereits zu Wochenbeginn wird in Vorberichten, Interviews und Reportagen auf das kommende Weltcup-Wochenende eingestimmt. Sollte EUROSPORT einmal nicht live auf Sendung sein, so werden die Entscheidungen zeitversetzt übertragen. Das bewährte RELIVE-Format sorgt zudem dafür, daß die einzelnen Weltcup-Rennen zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal in der Wiederholung bei EUROSPORT zu sehen sind. Eine ausführliche Berichterstattung zum Saisonauftakt der Biathleten gibt es auch auf Eurosport.de, dem deutschsprachigen Internetportal der EUROSPORT Multimedia-Plattform. Neben aktuellen Informationen finden sich hier auch Interviews mit Ricco Groß, Martina Glagow, Bundestrainer Frank Ullrich und Eurosport-Experten Frank-Peter Rötsch. TV Sendehinweis: Donnerstag, 06. 12. 11:30 - 12:30 Uhr 7,5km Frauen LIVE Donnerstag, 06. 12. 14.00 - 15:15 Uhr 10km Männer LIVE Freitag, 07. 12. 13:30 - 15:15 Uhr 4x7,5km Frauen LIVE Samstag, 08. 12. 12:00 - 13:30 Uhr 4x7,5km Männer LIVE Sonntag, 09. 12. 16:30 - 17:15 Uhr Verfolgung, Frauen zeitvers. Sonntag, 09. 12. 19:45 - 20:30 Uhr Verfolgung, Männer zeitvers. Die Eurosport Gruppe - eine Multimedia-Plattform EUROSPORT TV: 97 Millionen Haushalte oder 250 Millionen Zuschauer empfangen das Programm in 18 Sprachen und 54 Ländern. eurosport.com: Mit bis zu 50 Millionen Seitenaufrufen pro Monat d a s internationale Portal in die Sportwelt mit einer paneuropäischen Seite und 6 nationalen Versionen. EUROSPORTNEWS: Der neue digitale Sportnachrichtensender, erhältlich in 3 Sprachen und 41 Ländern. ots Originaltext: EUROSPORT Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Heike Gruner (hgruner@eurosport.co.uk) Pressestelle Rosenheimer Straße 145e D-81671 München Fon + 49 89 958 29 210 Fax + 49 89 958 29 209 www.eurosport.de Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: