Medienfachverlag Oberauer GmbH

DPRG-Vorstand mit großer Mehrheit bestätigt und erweitert
Norbert Minwegen für weitere drei Jahre als Präsident gewählt - Stellvertreter Philipp Schindera und Stefan Hencke

Berlin (ots) - Die Mitglieder der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) haben ihren ehrenamtlichen Vorstand mit großer Mehrheit für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Auf der gut besuchten 60. Mitgliederversammlung in der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen wurde Norbert Minwegen, Leiter Unternehmenskommunikation und Werbung der Sparkasse KölnBonn, als Präsident wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Philipp Schindera, Leiter Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom und Prof. Dr. Stefan Hencke, Inhaber und Geschäftsführer der Convensis Group. Als Schatzmeisterin wurde Sabine Clausecker, Vorstand der Berliner Kommunikationsagentur CB.e Clausecker Bingel, wiedergewählt.

Dem auf zehn Mitglieder erweiterten Vorstand des Branchenverbandes gehören als Beisitzer Sybille Höhne, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Schneider + Partner Dresden, Christina Kahlert, Geschäftsführerin der Münchner Indoc Industrie- und Fernsehfilm GmbH, Thomas Lüdeke, Geschäftsführender Gesellschafter der Düsseldorfer Personal- und Unternehmensberatung PRCC, Ferdinand von Reinhardstoettner, Social Media Officer bei Telefónica Germany, sowie Thomas Zimmerling, Geschäftsführer der Agentur "Die Karrieremacher" in Wiesbaden, an. Neu gewählt wurde Clara Lamm. Sie arbeitet als Junior Account Executive bei Hill+Knowlton Strategies in Düsseldorf und zeichnet für das Aufgabengebiet Young Professionals und Nachwuchsförderung verantwortlich.

In seinem Rechenschaftsbericht vor der Mitgliederversammlung zog Minwegen eine positive Bilanz der in der vergangenen Wahlperiode eingeleiteten Veränderungen. Mit der Entscheidung für den Salzburger Medienfachverlag Oberauer als Partner und Dienstleister konnten wesentliche Verbesserungen im Mitgliederservice und in der Qualität der Events erreicht werden. Die DPRG werde, in der vor tiefgreifenden Veränderungen stehenden Branche, wieder deutlicher als aktiver und relevanter Netzwerker wahrgenommen. Das gelte besonders im Hinblick auf die thematischen Angebote der Arbeitskreise des Verbandes, der 2018 sein 60jähriges Bestehen feiern kann.

Pressekontakt:

Thomas Scharfstädt
Referent Bundesvorstand
DPRG e.V. Bundesgeschäftsstelle
Novalisstraße 10
10115 Berlin
Telefon: +49 (0)30 12 08 86 46
Telefax: +49 (0) 30 12 08 86 461
E-Mail: info@dprg.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: