Medienfachverlag Oberauer GmbH

"Freischreiber"-Chef Benno Stieber zu Kress.de: "Schmalhans-Strategien retten keine Verlage"

Hamburg (ots) - "Schmalhans-Strategien retten keine Verlage", sagt Benno Stieber, Vorsitzender der "Freischreiber", im Gespräch mit kress.de.

Gegenüber kress.de beklagt Benno Stieber den schwierigen Austausch mit regionalen Verlagen, lobt die souveräne Reaktion von "Zeit-Online"-Chef Jochen Wegner auf die Nominierung für den "Hölle-Preis" 2015 und verrät, womit sich die Politik endlich beschäftigen muss - dem Urheberrecht.

"Freischreiber" setzt sich als Berufsverband für die Belange freier Journalistinnen und Journalisten ein. An diesem Samstag treffen sich die "Freischreiber" zur Mitgliederversammlung in Hamburg, im Anschluss wird der "Himmel-und-Hölle-Preis" verliehen.

Lesen Sie mehr auf Kress.de, dem Mediendienst: http://nsrm.de/-/2e5

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049-15147155124
Twitter: www.twitter.com/buelend
chefredaktion@newsroom.de
www.kress.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: