Medienfachverlag Oberauer GmbH

Streit um Text von Wolf Biermann: "FAZ" veröffentlicht "Welt"-Artikel ohne Einwilligung

Berlin (ots) - Ein polemischer Artikel in Briefform von Wolf Biermann, den der Liedermacher für die "Welt" verfasst hat, ist von der "FAZ" in seinem Internetangebot veröffentlicht worden, ohne dass Wolf Biermann oder die "Welt" gefragt wurden.

Die "FAZ" erkennt allerdings keinen Fehler - mehrere "FAZ"-Redakteure hätten den Biermann-Text per Email zugesandt bekommen: "Daher war nicht davon auszugehen, dass es sich um einen exklusiven Text handelte", erklärte eine Sprecherin der "FAZ" auf Anfrage des Mediendienstes Newsroom.de.

Gegenüber Newsroom.de nennt "Welt"-Chefredakteur Jan-Eric Peters das Vorgehen der "FAZ"-Redaktion "dreist".

Lesen Sie mehr auf Newsroom.de, dem Branchendienst für Journalisten und Medienmacher: http://nsrm.de/-/29e

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049-15147155124
Twitter: www.twitter.com/buelend
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de
Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: