Medienfachverlag Oberauer GmbH

"Welt"-Chefredakteur Jan-Eric Peters zu Angriffen von Rapper Fler auf Reporter Schwingen: "Wir sind empört"

Berlin (ots) - Gegen die Attacken von Rapper Fler nimmt nun erstmals "Welt"-Chefredakteur Jan-Eric Peters seinen Autoren Frédéric Schwilden in Schutz.

Frédéric Schwingen war für seine Glosse "Gangsta-Rap schützt nicht vor Altersarmut" ins Visier des Rappers geraten. Auf Twitter und Facebook hagelte es Beschimpfungen und Drohungen, Fotos vom Wohnhaus des Journalisten wurden veröffentlicht.

Am Freitagabend hat sich Jan-Eric Peters, Chefredakteur der "Welt"-Gruppe, zum ersten Mal gegenüber dem Mediendienst Newsroom.de zu den Angriffen auf seinen Mitarbeiter geäußert.

Zu Newsroom.de sagte Jan-Eric Peters: "Wir sind empört über das Verhalten gegenüber unserem Reporter. Jede Form von Gewaltandrohung und Verletzung der Privatsphäre ist generell indiskutabel."

Ob und in welcher Form das Medienhaus Axel Springer gegen die Angriffe juristisch vorgeht, wird derzeit noch beraten.

Lesen Sie mehr auf Newsroom.de, dem Branchendienst für Journalisten und Medienmacher: http://nsrm.de/-/27f

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049-15147155124
Twitter: www.twitter.com/buelend
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: