Medienfachverlag Oberauer GmbH

Versicherungsverband GDV über Harald Martensteins Rückzug: "Seine freie Entscheidung"

Hamburg (ots) - Beim Versicherungsverband GDV sieht man die Entscheidung von dem bekannten Kolumnisten Harald Martenstein, nicht mehr für die Versicherungswirtschaft zu schreiben, auf dem ersten Blick locker: "Wir bedauern, dass Harald Martenstein, den wir als Autor sehr schätzen, nicht mehr für den GDV schreibt. Das ist seine freie Entscheidung, so wie es ganz allein seine Entscheidung war, für unser Magazin "Positionen" zu schreiben", erklärte Kommunikationsdirektor Christoph Hardt auf Anfrage von Newsroom.de.

Nachdem zuerst das "Handelsblatt" in der vergangenen Woche kritisch über die Tätigkeit von Harald Martenstein für ein GDV-Magazin berichtet hatte, erklärten Autor, "Tagesspiegel" und "Die Zeit" gemeinsam, dass Harald Martenstein für den GDV nicht mehr schreiben werde.

DJU-Geschäftsführerin Cornelia Haß sagte gegenüber dem Branchendienst Newsroom.de, dass das Martenstein-Engagement für den GDV ein "Geschmäckle" gehabt habe.

Lesen Sie mehr auf Newsroom.de, dem Branchendienst für Journalisten und Medienmacher: http://nsrm.de/-/24s

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049-151-47285664
Twitter: www.twitter.com/buelend
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de
Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: