Medienfachverlag Oberauer GmbH

"Dieser umfassende Narzissmus ..." - "Dummy"-Herausgeber Gehrs lästert über Magazine

Frankfurt am Main (ots) - Der Autor und "Dummy"-Magazin-Herausgeber Oliver Gehrs findet die meisten neu gegründeten Magazine überflüssig. "Bei den wenigsten Magazinen lohnt die Investition, wenn man tatsächlich etwas lesen will", urteilt Gehrs im "Berlin intern"-Spezial des "medium magazin" (Ausgabe 9/2014). "Dieser umfassende Narzissmus, dem man jeden Tag beiwohnen kann, wenn man die Leute beobachtet, schlägt sich auch im Magazinsektor nieder."

Gehrs missfällt an den meisten Indiemags vor allem die Dominanz der Grafiker, Gestaltung gehe vor Inhalt. "Das hat alles eine Niedlichkeit und eine Sehnsucht nach einer selbstgebastelten heilen Welt. Mir fehlt dabei der politische Impetus, dass man sich mit Lust und Freude in Kollaboration von Journalisten und Grafikern Themen annimmt, die relevanter sind als die Ausstattung von Wohnungen."

Das gesamte Indiemag-Segment finde auf einer Insel der Glückseligen statt, Produzenten seien gleich Konsumenten: "Nehmen wir Berlin-Mitte: 50 Prozent der Leute hier haben mit Medien zu tun, Grafiker und Webdesigner, das sind kommunizierende Röhren, insofern ist der Markt natürlich da." Die sogenannten unabhängigen Magazine, kritisiert Gehrs, seien abhängiger denn je von ihren Werbekunden, auf die sie meist schon zugeschnitten seien: "Die ganzen Neugründungen sind produktaffin: Ausstattung, Reise, Mode. Das ist ein willkommenes Werbeumfeld."

"Berlin intern" liegt dem "medium magazin" bei. Das "medium magazin 09/2014" mit den "Top 30 Journalisten bis 30" auf dem Titel ist für alle Geräte im iKiosk verfügbar: http://bit.ly/medium-ePaper. Einzelhefte und Probeabos können über vertrieb@mediummagazin.de geordert werden.

Pressekontakt:

Annette Milz, Chefredakteurin "medium magazin", 069-95297944,
redaktion@mediummagazin.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: