Medienfachverlag Oberauer GmbH

Neue Erlösquelle: "Handelsblatt" will Videos auch für Dritte anbieten

Düsseldorf (ots) - Nicht nur Abnehmer, sondern auch Lieferant - das "Handelsblatt" will Videos zukünftig auch an Dritte veräußern.

Das erklärte Oliver Stock, Chefredakteur "Handelsblatt Online", gegenüber dem Branchendienst Newsroom.de. Bislang tritt die überregionale Düsseldorfer Wirtschaftszeitung vor allem als Käufer von Video-Beiträgen auf.

"Neben Kooperationen mit Partnern wie Reuters, n-tv, dpa-afx und Deutsche Welle produziert Handelsblatt Online eigenen Video-Content. Wir werden die Videoabteilung, deren neues Studio jetzt in Betrieb gegangen ist, zu einem eigenen Video-Center ausbauen, das auch Leistungen für Dritte anbietet", sagte Oliver Stock auf Newsroom.de-Anfrage.

Lesen Sie dem gesamten Beitrag auf Newsroom.de, dem Mediendienst für Journalisten und Medienmacher: http://nsrm.de/-/1mg

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049 176 93827088
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: