Medienfachverlag Oberauer GmbH

Newsroom.de zu Alice Schwarzer/Steuerhinterziehung. Kommentar von Frank Überall

Köln (ots) - Medien werden angeprangert, als ob sie es gewesen wären, die etwas falsch gemacht haben. Dabei haben sie nur eine Nachricht überbracht. Eine Nachricht freilich, die für Steuersünder wenig erquicklich ist.

Die Kommunikation in einer Krise gehorcht offenbar solchen Gesetzmäßigkeiten. Das sieht man auch beim ADAC, der sich zuerst angriffslustig, dann abwiegelnd, aber nie wirklich transparent gezeigt hat. Schlimm sind immer nur die Medien.

Die Hoffnung ist, dass genug öffentliche Aufgeregtheit organisiert wird, um vom eigenen Versagen abzulenken. Das aber darf nicht gelingen. Pressefreiheit ist ein hohes Gut, das wichtig ist für die Demokratie und das nicht von verärgerten Sünderlein in Frage gestellt werden darf.

Lesen Sie dem gesamten Beitrag auf Newsroom.de, dem Mediendienst für Journalisten und Medienmacher: http://nsrm.de/-/1ma

Pressekontakt:

Bülend Ürük
Chefredakteur
Tel. 0049 176 93827088
chefredaktion@newsroom.de
www.newsroom.de

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medienfachverlag Oberauer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: