Der deutsche Fernsehpreis - Ständiges Sekretariat

DER 10. DEUTSCHE FERNSEHPREIS 2008: Ehrenpreis der Stifter für Marcel Reich-Ranicki

Köln (ots) - Marcel Reich-Ranicki erhält den Ehrenpreis des DEUTSCHEN FERNSEHPREISES 2008. Während die unabhängige Jury erst am Tag der Preisverleihung über die Preisträger in 22 Werk- und Personalkategorien entscheidet, vergeben die Stifter des DEUTSCHEN FERSEHPREISES - Markus Schächter (ZDF), Matthias Alberti (Sat.1), Monika Piel (WDR/ARD) und Anke Schäferkordt (RTL) - alljährlich diese besondere Ehrung. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die durch ihr Schaffen die deutsche Fernsehlandschaft nachhaltig geprägt haben.

"Über ein Jahrzehnt war ,Das Literarische Quartett' Pflichttermin für Literaturbegeisterte. Reich-Ranicki gelang, was nur selten gelingt, die Literatur mit dem Publikum zu vereinen. Das Fernsehen und die Literatur haben ihm viel zu verdanken," so der Vorsitzende der Stifter und Intendant des ZDF Markus Schächter. Marcel Reich-Ranicki, am 2. Juli 1920 in Wloclawek an der Weichsel geboren, leitete "Das literarische Quartett" im ZDF von März 1988 bis Dezember 2001

Die 10. Verleihung des DEUTSCHEN FERNSEHPREISES findet am Samstag, dem 11. Oktober 2008 im Kölner Coloneum statt. Das ZDF überträgt die von Thomas Gottschalk moderierte Gala einen Tag später am Sonntag, dem 12. Oktober 2008, ab 20.15 Uhr.

Anlässlich seines zehnten Jubiläums blickt der DEUTSCHEN FERNSEHPREIS auf eine einzigartige Reihe von Ehrenpreisträgern zurück: Kurt Masur (1999), Inge Meysel (2000), Peter Scholl-Latour (2001), Wolfgang Menge (2002), Rudi Carrell (2003), Udo Jürgens (2004), Dietmar Schönherr (2005), Friedrich Nowottny (2006) und Götz George (2007).

Kontakt:

DER DEUTSCHE FERNSEHPREIS
Ständiges Sekretariat
Maren Mossig
Tel: 0221 / 788 70 305
presse@deutscher-fernsehpreis.de
www.deutscherfernsehpreis.de

Original-Content von: Der deutsche Fernsehpreis - Ständiges Sekretariat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der deutsche Fernsehpreis - Ständiges Sekretariat

Das könnte Sie auch interessieren: