RTL II

"GRIP" fährt mit dem Auto übers Wasser

"GRIP" fährt mit dem Auto übers Wasser
Matthias Malmedie stellt sich einer nicht ungefährlichen Challenge. Auf Island will er mit einem Auto übers Wasser fahren! Für diese Mission braucht er ein ganz besonderes Auto: Ein ?Formula Offroad?-Fahrzeug mit einem massivem Sicherheitskäfig und riesigen Schaufelrädern. © RTL II - Foto: Diana Dreki, Recht zum Abdruck/Darstellung ...

München (ots) -

   Testfahrer Matthias Malmedie wagt auf Island den spektakulären 
   Stunt 

   Sendetermin: Sonntag, 25. September 2016, um 17:00 Uhr bei RTL II 

Eine Riesenherausforderung für Matthias Malmedie: Auf Island will er mit einem Auto übers Wasser fahren. Gelingt der Stunt - oder wird er untergehen? Außerdem: "Dets Top 3 der Japan-Sportler" und "Race at Airport".

Matthias Malmedie stellt sich einer wirklich außergewöhnlichen Challenge. Auf Island will er mit einem Auto übers Wasser fahren! Für diese nicht ungefährliche Mission braucht er allerdings ein ganz besonderes Auto: Ein "Formula Offroad"-Fahrzeug mit einem massivem Sicherheitskäfig und riesigen Schaufelrädern - alles Marke Eigenbau. Der Clou: Das 800-PS-Monster wiegt nur 1.200 Kilo! Kann Matthias damit dank satter V8-Power wirklich übers Wasser fahren - oder säuft er gnadenlos ab?

GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller sucht das Beste aus dem fernen Nippon - und präsentiert seine "Top 3" der Japan-Sportler. Selbst für einen schmalen Euro bekommt man hier eine gute Auswahl an PS-starken Sushi-Rockets. Det sieht sich bei Subaru, Nissan und Mitsubishi näher um. Auf ihn warten ein WRX, ein 350 Z und ein Lancer Evo VII. Welches der drei Geräte aus Japan ist Dets Nummer 1?

Adrenalin-Junkies sind beim "Race at Airport" genau richtig. Doch hier fahren nicht die Profis die Viertelmeile sondern Dragster-Amateure. Die Tuningfreaks treffen sich in Berlin auf einem Flugplatz mit ihren selbstgetunten "Monsterautos" und ihr Ziel ist es: Von Null auf Hundert in nur drei Sekunden. Max Gieselbrecht will in seinem Einser Golf aufs Treppchen. Eigentlich soll der neue Motor mindestens 1000 PS leisten, doch kann er sich gegen seine Konkurrenten tatsächlich durchsetzen? GRIP hat ihn bei der Challenge begleitet.

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Pressekontakt:

RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de
Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: