RTL II

Deutsche Free-TV-Premiere: RTL II zeigt die fünfte Staffel von "Game Of Thrones"

Deutsche Free-TV-Premiere: RTL II zeigt die fünfte Staffel 
von "Game Of Thrones"
RTL II zeigt ab Freitag, den 12. Februar 2016, um 20:15 Uhr die fünfte Staffel von "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" als deutsche Free-TV-Premiere / © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605

München (ots) -

Alle Folgen eine Woche lang kostenlos auf www.rtl2now.de 
Ausstrahlung ab Freitag, den 12. Februar 2016 um 20:15 Uhr bei RTL II 

Die Zuschauer dürfen sich bei "Game Of Thrones" auf beste Serienunterhaltung auf höchstem Produktionsniveau freuen. 2015 wurde die fünfte Staffel von "Game Of Thrones" mit dem Emmy-Award in der Kategorie "Beste Drama-Serie" ausgezeichnet und gewann allein in diesem Jahr elf weitere der begehrten TV-Trophäen - ein neuer Rekord! Ab Freitag, den 12. Februar 2016 um 20:15 Uhr zeigt RTL II die fünfte Staffel der Serie als deutsche Free-TV-Premiere.

Die fünfte Staffel spinnt den Faden beim Kampf um den Eisernen Thron weiter: Einst waren die Lennisters das mächtigste Haus des Kontinents, doch ihr Stern ist am Sinken: Der junge König Joffrey ist vergiftet worden, sein Nachfolger Tommen ist noch ein kleiner Junge. Das Oberhaupt der Familie, Tywin Lennister, wurde von zwei Pfeilen aus der Armbrust seines eigenen Sohnes niedergestreckt. Er hinterlässt ein Machtvakuum, das die Konfliktparteien nur zu gerne selber füllen würden. In Königsmund werden nicht nur die Intrigen der Tyrells immer mehr zum Problem. Es braut sich eine noch größere Gefahr zusammen: Eine religiöse Bewegung, die die Dekadenz des Königshauses verabscheut, gewinnt immer mehr an Einfluss. Auch Daenerys hat enorme Schwierigkeiten, die neue Ordnung in der Stadt Mereen aufrecht zu erhalten: Eine Untergrundorganisation, die "Söhne der Harpyie", will den Umsturz und schreckt nicht davor zurück, die Unbefleckten auf offener Straße anzugreifen und zu töten. Auf der schwarzen Festung muss Jon Schnee zwischen der Nachtwache und Stannis Baratheon vermitteln, der sich nicht nur als Verteidiger von Westeros, sondern als einzig rechtmäßigen König sieht. Die Gewissheit, dass der Winter kommen wird, verwandelt sich angesichts der heranrückenden Armee der Weißen Wanderer zu einer immer unheilvolleren Bedrohung.

Erstmals wurden von HBO aufgrund des großen Erfolgs mit der fünften und sechsten Season gleich zwei neue Staffeln in Auftrag gegeben. Auch die Produktion der fünften Staffel setzt neue Maßstäbe: 240 Drehtage lang arbeiteten mehr als 1000 Crew-Mitglieder mit 166 Schauspielern an 151 Sets in fünf Ländern (Kroatien, Nordirland, Island, Marokko und Spanien).

Bestsellerautor George R.R. Martin hat die Fans vorgewarnt, dass sich Serie und Romanvorlage weiter auseinander entwickeln. Die zehn Folgen der fünften Staffel greifen erstmals Elemente aus zwei Romanen der Reihe auf: "A Feast for Crows" (deutsch: "Zeit der Krähen" und "Die dunkle Königin") und "A Dance with Dragons" (deutsch: Der Sohn des Greifen" und "Ein Tanz mit Drachen").

Die Serie wartet mit einer Riege an erstklassigen Schauspielern auf. Neben den bekannten Hauptdarstellern wie Peter Dinklage (ausgezeichnet mit zwei Emmy-Awards und einem Golden Globe für seine Rolle), Lena Headey, Nikolaj Coster-Waldau und Emilia Clarke, werden auch neue Figuren eingeführt wie Doran Martell (dargestellt Alexander Siddig, "Da Vinci's Demons") und der Hohe Spatz (Jonathan Pryce, "Fluch der Karibik 1 - 3").

Pressekontakt:

RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: