RTL II

Neue Folge von "Die VICE Reports" bei RTL II: "Heilung von Genitalverstümmelung", "Driften in Saudi-Arabien" und "Was von Afghanistan übrig blieb"

Neue Folge von "Die VICE Reports" bei RTL II: "Heilung von Genitalverstümmelung", "Driften in Saudi-Arabien" und "Was von Afghanistan übrig blieb" / VICE-Host Jermain Raffington ist nach Saudi-Arabien gereist, um von Profi-Driftern mehr über den Reiz und die Risiken des mittlerweile anerkannten Sports herauszufinden. Copyright: VICE Media / ...

München (ots) -

   - Neue Folge des wöchentlichen Reportage-Magazins
   - Ausstrahlung am Montag, 21. Dezember 2015, um 23:20 Uhr 
     bei RTL II 

Emotional, authentisch, relevant: VICE ist der journalistische Ausdruck der Generation Y. "Die VICE Reports" berichtet aus der Insider-Perspektive über die Welt, in der wir leben. Das wöchentliche Magazin zeigt international brisante, aktuell bedeutsame und kuriose Ereignisse aus Politik, Umwelt und Gesellschaft. Themen der aktuellen Folge: "Heilung von Genitalverstümmelung", "Driften in Saudi-Arabien" und "Was von Afghanistan übrig blieb".

Heilung von Genitalverstümmelung

Weibliche Genitalverstümmelung (FGM, Female Genital Mutiliation) ist eine Tradition, die weltweit Millionen von Frauen betrifft und als eine Art kultureller Initiationsritus unter oft unhygienischen Bedingungen praktiziert wird. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass täglich ungefähr 6.000 junge Mädchen beschnitten werden, um ihren Heiratswert zu steigern und ihre Jungfräulichkeit zu bewahren. Der Eingriff kann von minderschweren Schnitten an der Klitoris bis hin zu der kompletten Entfernung der Klitoris und Schamlippen reichen und in jedem Fall schwerwiegende Folgen haben. VICE Host Claire Ward hat Dr. Marci Bower in ihrer Praxis in Kalifornien besucht und war bei einer Defibulation, das Öffnen der zugenähten Genitalien, und der anschließenden Klitorisplastik, die Rekonstruktion und Wiederherstellung der sexuellen Funktion der Klitoris, dabei.

Driften in Saudi-Arabien

Bis vor wenigen Jahren war illegales Driften auf den Straßen Saudi-Arabiens ein massives Problem. Da die gefährlichen Manöver von jungen Hobby-Driftern immer wieder in tödlichen Unfällen endeten, erließ die saudische Regierung harte Strafen. Mittlerweile hat sich eine legale Drifting-Szene etabliert und viele professionelle Fahrer setzen sich für die Legalisierung des Sports ein, um Hobby-Drifter von der Straße und in ein sicheres Trainingsumfeld zu holen. VICE-Host Jermain Raffington ist nach Saudi-Arabien gereist, um von Profi-Driftern mehr über den Reiz und die Risiken des mittlerweile anerkannten Sports herauszufinden, bevor er sich in einer Drift-Academy selbst hinter das Steuer setzt. Raffington spricht zudem mit Mechanikern, die ihm mehr über die technischen Hintergründe der Super-Cars erzählen. Bei einer der größten Drifting-Veranstaltungen des Landes, der "Drift Force", bekommt er einen Einblick in die professionelle Seite des Driftings und erlebt die neu entstehende Profi-Szene hautnah.

Was von Afghanistan übrig blieb

Ende 2014 begannen die USA mit dem Rückzug ihrer Kampftruppen aus dem längsten Krieg in der US-Geschichte: Afghanistan. Der Abzug bedeutet aber nicht gleichzeitig das Ende des Krieges. Obwohl die afghanischen Sicherheitskräfte das Ruder übernommen haben, werden weite Teile des Landes noch von den Taliban kontrolliert. Sowohl die Opferzahlen von Mitgliedern der Afghan National Security Forces als auch von Zivilisten befinden sich auf einem Rekordhoch und der Anbau von Opium ist seit Beginn des Krieges stetig gestiegen. VICE-Host Ben Anderson ist nach Helmand, die meistumkämpfte und gefährlichste Provinz Afghanistans, gereist, um sich ein Bild davon zu machen, in welchem Zustand das Land zurückgelassen worden ist.

Über "Die VICE Reports"

Das wöchentliche investigative Reportagemagazin "Die VICE Reports" zeigt international und national brisante, aktuell bedeutsame und kuriose Ereignisse aus Politik, Umwelt und Gesellschaft. Die Reportagen liefern tiefgründige Einblicke in weltbewegende Ereignisse direkt am Ort des Geschehens und erzählen die Geschichten von Menschen und ihren Schicksalen aus der Insider-Perspektive. Erstmalig im deutschen Fernsehen zeigen "Die VICE Reports" Dokumentationen der dritten Staffel der Emmy-prämierten News-Serie VICE on HBO, des mit dem Peabody Award ausgezeichneten Nachrichtenkanals VICE News sowie neue Reportagen aus Deutschland. Host Jermain Raffington und die Reporter Filippa von Stackelberg und Sebastian Weis nehmen die Zuschauer mit auf eine augenöffnende Reise durch die Welt - aus der Sicht von VICE.

Pressekontakt:

RTL II Kommunikation
Ellen Boos
089 - 64 185 6510
ellen.boos@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: