RTL II

RTL II präsentiert: "Die neuen Fernsehmacher - Das große Finale": Am Samstag mit Bro´Sis und Rick Astley
Am 8. Dezember um 20:15 Uhr bei RTL II
Moderation: Aleksandra Bechtel

München (ots) - Der Grand Prix der "neuen Fernsehmacher" nähert sich seinem Höhepunkt - Zuschauer machen Fernsehen und beim großen Finale am 8. Dezember entscheiden die RTL II-Zuschauer, welche Show sie in Zukunft im Programm sehen wollen. Aleksandra Bechtel präsentiert die Voting-Show mit den neuen Fernsehmachern und ihren außergewöhnlichen Ideen. Aus über 2500 Einsendungen wurden die besten acht Konzepte ausgesucht. Aber nur ein Erfinder kann an diesem Abend den TV-Vertrag mit RTL II unterzeichnen. Seine Show wird zu einem späteren Zeitpunkt bei RTL II ausgestrahlt. Nach kurzer Vorstellung aller acht Show-Premieren können die RTL II-Zuschauer per Tele-Voting ihren Favoriten bestimmen. Alle acht Ideen gehen gemeinsam an den Start. Welche Show-Premiere wird gewinnen? Unter allen Anrufern, die für den Gewinner gestimmt haben, wird ein fabrikneuer Smart verlost! Die Telefonnummern: (DM 0,96 je Anruf/digame.de) Was passiert, wenn...? 01379-800 801 Auto gekauft wie gesehen 01379-800 802 Die Zockershow 01379-800 803 Verliebt, verlobt, versteigert! 01379-800 804 Das SMS-Quiz 01379-800 805 Comedy Court 01379-800 806 60 Minuten - Dein Countdown läuft 01379-800 807 Alles Werbung, oder was? 01379-800 808 Show-Acts: Bro´Sis, die neue "Popstars"-Band, präsentiert ihren Titel "I believe". Außerdem mit dabei: Der englische Sänger Rick Astley, der mit seinem neuen Song "Sleeping" derzeit sein Comeback feiert. "Die neuen Fernsehmacher" - Das große Finale" Am 08. Dezember um 20:15 Uhr live bei RTL II Moderation: Aleksandra Bechtel ots Originaltext: RTL II Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: RTL II Presse & PR, Susanne Raidt, Tel.: 089/ 64 185-640, Matthias Trenkle, Tel.: 089/ 64 185-625, Fotos: Sonja Calvert, Tel.: 089/ 64 185-660 Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: