RTL II

"Jurassic Park 3": Die Rückkehr zur Insel der Dinosaurier

"Jurassic Park 3": Die Rückkehr zur Insel der Dinosaurier
Die Saurier auf der Insel sind ziemlich angriffslustig..! © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6605 / Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTL II"

München (ots) -

   - Sendetermin: Freitag, 30. Januar, um 20:15 Uhr bei RTL II 

Am kommenden Freitag zeigt RTL II den dritten Teil der spektakulären "Jurassic Park"-Filmreihe. Einige Jahre nachdem Dr. Grant (Sam Neill) den Dinosauriern entfliehen konnte, kehrt er mit einem wohlhabenden Abenteurerpaar, dessen Sohn auf der Dinosaurier-Insel gestrandet ist, an den Ort seiner Albträume zurück. Dort haben sich die urzeitlichen Ungeheuer unkontrolliert ausgebreitet...

Die ersten beiden "Jurassic Park"-Filme (Regie: Steven Spielberg) zählen zu den erfolgreichsten Produktionen der 90er Jahre und überzeugten mit bis dahin nie gesehenen Spezialeffekten. Auch Teil drei, der weltweit mehr als 360 Millionen Dollar einspielte, konnte die hohen Erwartungen der Fans erfüllen. Flugsaurier, ein hausgroßer Spinosaurus und kommunikationsbegabte Raptoren sorgen bis zum letzten Moment für Spannung. Der gigantische Spinosaurus in "Jurassic Park 3" war das größte Filmmonster, das bis dahin gebaut worden war. Es wog 12 Tonnen und wurde hydraulisch gesteuert, so dass es auch unter Wasser funktionierte.

Wie bereits in den ersten beiden Teilen ist Sam Neill in der Rolle des Paläontologen Dr. Alan Grant zu sehen. In Jane Campions Überraschungserfolg "Das Piano" gab er Holly Hunters Ehemann Alisdair Stewart. Außerdem feierte Neill, der zeitweilig als neuer "James Bond"-Darsteller gehandelt wurde, in den 90er Jahren mit Filmen wie Michael Cohns "Schneewittchen", "Event Horizon" oder "Der Pferdeflüsterer" Erfolge.

William H. Macy verführt in der Rolle des reichen Paul Kirby Dr. Grant auf die Insel des Schreckens zurückzukehren. Einem breiten Publikum wurde er im Jahr 1996 bekannt, als er für seine Rolle in "Fargo" eine Oscar-Nominierung erhielt. In den Folgejahren war Macy in Filmen wie "Boogie Nights", "Air Force One", "Wag The Dog", "Magnolia", "Thank You For Smoking" oder "Born To Be Wild" zu sehen. Für seine Hauptrolle in der US-Serie "Shameless" wurde der Schauspieler 2015 für einen Golden Globe nominiert.

"Jurassic Park 3" USA 2001

Mit Sam Neill, William H. Macy, Téa Leoni; Regie: Joe Johnston

Sendetermin: Freitag, 30. Januar, um 20:15 Uhr bei RTL II

Pressekontakt:

RTL II Kommunikation
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de
Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: