RTL II

RTL II 2014: Erfolgreich mit Doku-Soaps, hochklassiger Fiction und digitalen Mehrwerten

München (ots) -

   - 6,3 Prozent Marktanteil 14-49 Jahre
   - RTL II erfolgreich mit Doku-Soaps und US-Fiction
   - Digitale Erfolge für RTL II-Formate und Plattformen 

RTL II blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Das starke Vorabendprogramm mit "Berlin - Tag & Nacht" und "Köln 50667" konnte sich auch während der sportlichen Großereignisse Olympia und Fußball-WM behaupten. Doku-Soaps, Spielfilme und Serienevents wie "Game Of Thrones" und "The Walking Dead" erwiesen sich als verlässliche Quotenbringer. Insgesamt schließt RTL II das Jahr mit einem Marktanteil von 6,3 Prozent ab. Mit 8,6 Prozent MA belegt RTL II Rang 3 aller deutschen TV-Sender bei den jungen Zuschauern (14-29).

Daytime / Vorabend

Der Erfolg von "Berlin - Tag & Nacht" ist ungebrochen. Die werktägliche Soap ist mit dauerhaft starken Werten von bis zu 15,4 Prozent MA im hart umkämpften Vorabend ein verlässlicher Quotengarant. Auch in der jungen Zielgruppe (14-29) zählt die Soap mit bis zu 33,8 Prozent MA weiterhin zu den populärsten Programmen. Ebenfalls zu den Gewinnern gehört "Köln 50667" auf dem Sendeplatz um 18 Uhr. Die Bestwerte lagen hier bei 14,5 Prozent (14-49) bzw. 28,6 Prozent (14-29).

Zu den positiven RTL II-Neustarts im Jahr 2014 zählt die Ratgeber-Serie "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...", die mit bis zu 9,2 Prozent (14-49) und 17,7 Prozent (14-29) MA überzeugte.

Doku-Soaps / Reality

Auch 2014 trug "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" zum Erfolg von RTL II bei. Bis zu 11,8 Prozent MA erreichten die Geschichten rund um das beliebte Millionärs-Ehepaar Carmen und Robert Geiss. Neue Folgen von "Traumfrau gesucht" punkteten mit bis zu 9,6 Prozent MA, der RTL II-Klassiker "Frauentausch" erreichte bis zu 9,4 Prozent MA.

Seit neun erfolgreichen Jahren sind "Die Kochprofis" bei RTL II im Einsatz. 2014 gab es ein Jubiläum zu feiern: Im Mai lief die 250. Folge der Doku-Soap. Zudem erhielt das Spitzenköche-Team Frank Oehler, Andi Schweiger und Ole Plogstedt mit Nils Egtermeyer einen sympathischen und kompetenten Neuzugang. Bis zu 9,0 Prozent MA sind ein klares Anzeichen dafür, dass die Zuschauer der Doku-Soap auch in Zukunft die Treue halten werden.

Gleich doppelt wusste "Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller" zu überzeugen. In der Primetime erreichte die Doku-Soap bis zu 9,4 Prozent MA, sonntags um 16 Uhr wurden sogar bis zu 10,6 Prozent MA erzielt. Mit der Familien-Doku-Soap "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" und der Dating-Reihe "Kay One - Prinzessin gesucht" verbuchte RTL II mit jeweils bis zu 8,5 Prozent MA auch zwei erfolgreiche Neustarts. Immer sonntags gab "GRIP - Das Motormagazin" Vollgas und erreichte mit 8,9 Prozent den besten Marktanteil seit August 2010.

Information / Nachrichten

Die "RTL II News" präsentierten sich 2014 in absoluter Topform. Die besonders auf die junge Zielgruppe ausgerichtete tägliche RTL II-Nachrichtensendung erreichte bis zu 11,1 Prozent MA und somit den besten Wert seit August 2004. Einen ausführlichen Rückblick über die Ereignisse der vergangenen Woche bietet das am Sonntagabend ausgestrahlte "Nachrichtenjournal", das im vergangenen Jahr bis zu 8,8 Prozent MA erreichte.

Serien / Spielfilme

Mit "The Walking Dead" und "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" hat RTL II zwei international erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Serien-Highlights im Programm. Die Eventprogrammierung von "The Walking Dead" erwies sich erneut als voller Erfolg. Die Ausstrahlung der ersten drei Staffeln erreichte durchschnittlich 11,4 Prozent MA. Ein noch besseres Ergebnis wurde mit der Free-TV-Premiere der vierten Staffel des US-Serienhits erreicht, die durchschnittlich 12,1 Prozent MA erzielte. Der Spitzenwert der neuen Folgen lag bei 19,1 Prozent MA. Die Ausstrahlung von "The Walking Dead" ab 23:00 Uhr verhalf RTL II mit im Schnitt 11,9% Marktanteil zur besten Late-Night-Schiene (23:00 Uhr bis 01:00 Uhr) seit März 2005.

Die Free-TV-Premiere der dritten Staffel des Fantasy-Highlights "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" wurde im Februar 2014 von RTL II mit einer groß angelegten Werbekampagne beworben. Die zehn neuen Folgen des Fantasy-Highlights erreichten am späten Sonntagabend bis zu 11,5 Prozent MA.

Der Freitagabend ist bei RTL II ein Garant für Spielfilm-Highlights. Besonders erfolgreich waren auf dem etablierten Sendeplatz die Action-Komödie "R.E.D. - Älter. Härter. Besser" (11,4 Prozent), der Familienfilm "Charlie und die Schokoladenfabrik" (10,5 Prozent), das Fantasy-Abenteuer "Harry Potter und der Feuerkelch" (10,4 Prozent) sowie die Comic-Verfilmung "X-Men: Der letzte Widerstand" (10,3 Prozent).

Weitere Erfolge

Auch digital finden die RTL II-Formate und Plattformen enormen Zuspruch. Nach seinem Start im Sommer 2013 entwickelte sich der YouTube-Kanal zu "GRIP - Das Motormagazin" innerhalb kürzester Zeit zu einem internationalen Erfolg mit derzeit über 275.000 Abonnenten. Die actiongeladenen Beiträge generierten seit dem Start über 65 Millionen Views. Erfreuliche Zahlen liefern auch die redaktionellen Angebote des Senders auf rtl2.de und RTL II NOW. Mit insgesamt fast 200 Millionen Videoviews* hat sich RTL II NOW in kürzester Zeit unter den führenden TV-Mediatheken Deutschlands etabliert. Besondere Klick-Hits im Jahr 2014 waren "The Walking Dead" und "Kay One - Prinzessin gesucht" mit siebenstelligen Abrufzahlen.

In den sozialen Medien übernimmt RTL II mit seinen Präsenzen eine absolute Führungsrolle. "Berlin - Tag & Nacht" stellt mit über 3,3 Millionen Facebook-Fans die erfolgreichste Präsenz eines deutschen TV-Formats bei Facebook. Bis zu 412.000 Menschen pro Woche "sprechen darüber", das heißt: klicken, hinterlassen Kommentare, teilen oder liken die Inhalte der Seite. Mit insgesamt über 9,7 Millionen Fans over all pages positioniert sich RTL II unter den führenden TV-Stationen in Deutschland in Social Media.

Mehrwert für Zuschauer und Werbekunden erreichte RTL II auch mit interaktiven Maßnahmen im Bereich HbbTV. Hier setzte der Münchner Sender erste erfolgreiche Projekte um.

Mit Lizenzverwertungen seiner TV-Formate verlängerte RTL II zahlreiche Programm-Marken in weitere Märkte: Bereits zum zweiten Mal fanden beispielsweise "Die Kochprofis" mit einem kulinarischen Guide ihren Weg in die Buchhandlungen. Wieder am Kiosk erhältlich ist das "GRIP"-Magazin mit kompetent recherchierten und unterhaltsamen Stories aus der Welt der Motoren. Bereits in die siebte Runde ging die DVD-Verlängerung der Kult-TV-Familie "Die Geissens". Direkt nach Ausstrahlung der Staffel brachte RTL II die DVD-Box zur Serie in den Handel. Das wahrscheinlich höchstklassige Lizenzprodukt ist die "Kochprofis"-Küche, die Ende des Jahres vorgestellt wurde und ab 2015 erhältlich ist.

Traditionell stark vertreten war RTL II mit seinen Marken im Musikbereich. Der Compilation-Dauerbrenner "The Dome" erschien 2014 erneut mit fünf Veröffentlichungen, zuletzt fand "The Dome Vol. 72" seinen Weg in die Verkaufsregale und digitalen Stores. Zur Musikmarke wird allmählich auch die RTL II-Soap "Berlin - Tag & Nacht". So brachte RTL II neben der bereits sechsten Format-Compilation auch Einzelkünstler aus der Soap in den Musikmarkt: JJ alias "très jolie" erreichte Anfang des Jahres mit "BOW! (you gotta kick it)" auf Anhieb Platz 20 der Media Control Single Charts. Ein furioses Ballermann-Comeback gelang Soap-Charakter Ole alias "Ole ohne Kohle". Zwei Jahre nach seinem Hit "Ich bin kein Model und kein Superstar" startete der liebenswerte WG-Chaot mit einer kompletten EP "Mallorca, Hey ich komme" den Angriff auf Europas Feiermeile.

Quelle: AGF/GfK PC#TV; BRD Gesamt, Fernsehpanel D+EU, 1. Januar - 31. Dezember 2014. 28.-31. Dezember: vorläufig gewichtet. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle Zahlen auf die Zielgruppe 14-49 Jahre (Marktanteil).

*(eigene Messung RTL interactive), 1. Januar - 18. Dezember 2014

Pressekontakt:

Carlos Zamorano
089 - 64185 6000
Carlos.Zamorano@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: