RTL II

DAZ Verlagsgruppe bringt "GRIP - Das Motormagazin" an den Kiosk
Ab November erscheint das populäre RTL II-Format als Print-Magazin
Acht Ausgaben aufregende PS-Stories pro Jahr

Cover "GRIP - Das Motormagazin". Ab November erscheint das populäre RTL II-Format als Print-Magazin / Acht Ausgaben aufregende PS-Stories pro Jahr / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTL II"

München (ots) - Ab 7. November erscheint "GRIP - Das Motormagazin" neu am Kiosk. Die DAZ Verlagsgruppe, bekannt als innovativer Fachverlag für Motorpresse, übernimmt das erfolgreiche RTL II-Format als Lizenztitel und vertreibt es an über 15.000 Verkaufsstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit acht statt wie bisher sechs Ausgaben im Jahr bietet die Print-Version den "GRIP"-Fans nun noch mehr Lesestoff. Wie im TV werden auch in der Zeitschrift echte Auto-Profis in exklusiven und außergewöhnlichen Stories über die Faszination Auto informieren - cool, kompetent und humorvoll.

Carlos Zamorano, Direktor Marketing bei RTL II: "'GRIP - Das Motormagazin' ist eine echte Kultmarke bei Motorfans. Wir freuen uns, dass unser langjähriges TV-Erfolgsformat nun auch wieder als Zeitschrift präsent ist. So erreichen wir die attraktive männliche Zielgruppe auf allen Kanälen."

Marco Wendlandt, Herausgeber und Chefredakteur von "GRIP - Das Motormagazin" bei DAZ: "Das Magazin wird den Duft von verbrannten Pneus und purer Leidenschaft verbreiten. So nah werden wir dran sein."

Seit 2007 und in knapp 300 Sendungen bietet "GRIP - Das Motormagazin" bei RTL II kompetenten Motorjournalismus. Außergewöhnliche Themen, ein hochwertiger Look und viel Humor zeichnen "GRIP - Das Motormagazin" aus. Jeden Sonntag bieten Matthias Malmedie und sein Team Service und beste Unterhaltung rund um die Motorwelt. "GRIP - Das Motormagazin" erreichte 2014 bis zu 8,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen und durchschnittlich 10,7 Prozent MA bei jungen Männern (14-29 Jahre)*. Der im Juni 2013 gestartete Youtube-Channel von GRIP versammelt bereits mehr als 240.000 Abonnenten und rund 53 Millionen Videoabrufe.

*Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt, 01.01.2014-19.10.2014, vorläufig gewichtet.

Pressekontakt:

RTL II Kommunikation
Lothar Derichs
089 - 64185 6511
lothar.derichs@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: