RTL II

"BRAVO TV" startet durch ! - neue Moderation - neue Sendestruktur - neuer Sendeplatz

    München (ots) - "BRAVO TV" startet mit frischer Energie voll durch: Das prominente Jugendmagazin im deutschen Fernsehen eröffnet ab Sonntag, 21. Oktober 2001, eine neue Epoche in der achtjährigen Geschichte des TV-Formates aus der BRAVOfamily. Eine Reihe von inhaltlichen Neuerungen und Verbesserungen sorgen für jede Menge Unterhaltung und Spaß immer sonntags mit "BRAVO TV" bei RTL II.          Mit der Sendung vom 21. Oktober steigt die Premiere der neuen "BRAVO TV"-Moderation. Derzeit sind noch zwei weibliche Bewerberinnen und zwei männliche Bewerber im Rennen um den begehrten Moderatorenposten im "Home of the Stars". Die endgültige Entscheidung über die Nachfolge von Enie van de Meiklokjes wird am 18. September 2001 in Hamburg bekannt gegeben. Bundesweit haben sich über 5.000 junge Frauen und Männer als neue ModeratorInnen beworben.

    Die Feuertaufe erlebt das neue "BRAVO TV"-Gesicht dann vom 12. bis
14. Oktober: Enies Nachfolger führt drei ganze Tage lang durchs
Programm der BRAVO-World auf der Jugendmesse YOU! auf dem Berliner
Messegelände am Funkturm.
    
    Mit dem Start der neuen Moderation ändert sich auch das Gesicht
der Sendung. "BRAVO TV" wird inhaltlich gestrafft. Vier starke
Sendeblöcke leiten die Zuschauer durchs Programm:
    
    Im Starter gibt es die aktuellen News der vergangenen Tage,
Klatsch und Tratsch aus Showbiz, Kino und Musik und das Top-Thema der
Woche.
    
    Im Stardom geht's wie gewohnt um Stars aus Showbiz und Musik mit
Studiogästen im Livetalk, mit Interviews, Reportagen zu Stars On Tour
und Homestorys.
    
    Um die Themen des täglichen Lebens dreht sich der Sendeblock
RealLife mit Reportagen aus den Bereichen Gesellschaft, Soziales und
Umwelt, mit Servicethemen rund um Berufswahl und Au-pair-Aufenthalten
oder mit Geschichten um Lifestyle und Mode.
    
    Im vierten Block Music gibt es dann wie gewohnt die aktuellen
BRAVO-Charts der Woche.
    
    Die beliebten Sonderrubriken von "BRAVO TV", wie der "Dr.
Sommer-Talk", "Networld", das "BRAVO GiRL! Special", die "BRAVO Cam."
und die "BRAVO TV Extras", werden thematisch in die jeweilige Sendung
eingebunden.
    
    Außerdem bekommt das TV-Jugendmagazin einen optimierten Sendeplatz
im Vormittagsprogramm bei RTL II: Ab 21. Oktober 2001 gibt's 90
Minuten "BRAVO TV" bereits ab 11:00 Uhr, die Wiederholung dann wie
gewohnt am folgenden Samstag ab ca. 9:15 Uhr.
    
    
ots Originaltext: RTL2
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
RTL II Presse & PR
Matthias Trenkle,
Tel.: 089/64185-625,
Fax: 089/64185-465,
E-Mail: matthias.trenkle@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: