RTL II

Richard Dean Anderson Stargast beim RTL II Promi-Chat am Pfingstmontag, 4. Juni 2001, 19.00 bis 20.00 Uhr (MEZ)

München (ots) - * Unter den Teilnehmern des Chats verlosen RTL II und MGM 50 aktuelle "Stargate"-DVDs! * Pilotfilm zur vierten Staffel von "Stargate" am Freitag, den 01. Juni 2001, 20.15 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung ! Live im Internet: Richard Dean Anderson, alias Colonel Jack O'Neill aus der Erfolgs-Serie "Stargate", ist am Montag, den 4. Juni 2001 Stargast beim Internet-Chat bei www.rtl2.de. Zwischen 19.00 und 20.00 Uhr (MEZ) stellt sich der Serien-Star live und direkt aus Los Angeles den Fragen der Fans! Unter den Teilnehmern des Chats verlost RTL II gemeinsam mit MGM zusätzlich 50 aktuelle "Stargate"-DVDs! Neue Folgen der erfolgreichen TV-Serie veröffentlicht MGM übrigens regelmäßig auf Video und DVD. Richard Dean Anderson wurde als Titelheld der populären Action-Serie "MacGyver" international bekannt, die mit sieben Staffeln äußerst erfolgreich im Fernsehen lief und noch immer auf der ganzen Welt eine immense Schar von begeisterten Fans hat. Anderson, geboren am 23. Januar 1950 in Minneapolis, realisierte erfolgreich seinen Traum, Eishockey-Profi zu werden. Nach einigen ernsthaften Verletzungen auf dem Eis - er brach sich unter anderem beide Arme - wandte sich Anderson der Schauspielerei zu. Andersons Fernsehkarriere begann mit seiner Rolle als Dr. Jeff Webber in der populären Krankenhaus-Serie "General Hospital". Sein Spielfilmdebüt im Fernsehen gab er 1986 in "Ordinary Heroes" mit Valerie Bertinelli. Zuletzt spielte Anderson in der Westernserie "Legend" (USA, 1994), in der vielgelobten Miniserie "Pandora's Clock - Killerviren an Bord der 747" (USA, 1996) und in "Die Retter: Feuerhölle in Manhattan" (USA, 1997). In der preisgekrönten Erfolgs-Serie "Stargate" ist Richard Dean Anderson nicht nur in der Hauptrolle des Colonel Jack O'Neill zu sehen, er zeichnet auch als Ausführender Produzent verantwortlich. Im Pilotfilm zur neuen "Stargate"-Staffel, den RTL II am 01. Juni 2001 um 20.15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung zeigt, werden Colonel O'Neill und sein SG-1-Team auf unberechenbare und gefährliche Feinde treffen, denen nicht einmal ihre mächtigsten Verbündeten gewachsen sind. Die neuen Folgen, in den SG-1 erneut abenteuerliche Expeditionen zu fremden Planeten unternehmen wird und sich den unzähligen Gefahren stellt, die in den endlosen Weiten des Weltalls lauern, laufen dann wie gewohnt immer mittwochs, 21.15 Uhr. ots Originaltext: RTL II Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: RTL II Presse & PR Hannes Gräbner Telefon 089/64185-646 Telefax 089/64185-792 eMail: Hannes.Graebner@rtl2.de Internet: http://www.RTL2.de Fotos: RTL II Bildredaktion Barbara Lintner Telefon 089/64185-661 Telefax 089/64185-669 eMail: Barbara.Lintner@rtl2.de Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: