RTL II

Neue Doku-Reihe bei RTL II: Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

München (ots) - Sechs Folgen, ab Dienstag, den 2. Januar 2001, ca. 23:00 Uhr bei RTL II Am Ufer des Mississippi wird eine tote Frau gefunden. Ihre Identität ist unbekannt. Gerichtsmediziner Dr. Snow untersucht die Leiche und macht aufwändige Analysen. Es gelingt ihm schließlich, das Alter des Opfers festzustellen. Nur durch seine Angaben kann das FBI ein Phantombild erstellen und per Computer nach vermissten Frauen suchen. Die Beschreibung des Opfers passt auf Joyce Klindt. Ihr Ehemann wird wegen dringenden Mordverdachts verhaftet und wenig später der Tat überführt. Die neue Dokumentationsreihe Autopsie - Mysteriöse Todesfälle zeigt die spannendesten und spektakulärsten Fälle der jüngsten amerikanischen Kriminalgeschichte und wirft einen Blick in die Akten der amerikanischen Gerichtsmedizin. Mittels modernster Technik, DNA-Analysen, toxikologischer, entomologischer und pathologischer Untersuchungen können als unlösbar geltende Kriminalfälle wieder aufgerollt und die wahren Täter überführt und verurteilt werden. Renommierte Gerichtsmediziner berichten von den unglaublichsten Fällen ihrer Karriere, dazu sind Originalaufnahmen aus den Ermittlungsakten und Archiven der Polizei zu sehen. Auch deutsche Kriminal-Psychologen und Rechtsmediziner analysieren und erklären ihr Fachgebiet und geben einen faszinierenden Einblick in die Techniken ihrer Arbeit. Autopsie - Mysteriöse Todesfälle rekonstruiert die wahren Geschichten hinter den Verbrechen. Mit Hilfe von Polizeivideos, Gerichtsbildern und Interviews mit Angehörigen werden Morde und Unfälle noch einmal neu aufgerollt. "Autopsy" (so der Originaltitel) war in den Vereinigten Staaten ein großer Zuschauererfolg. Millionen Amerikaner verfolgten in den vergangenen Jahren die authentischen Kriminalfälle, die nur mit Hilfe der modernen Methoden der Rechtsmedizin gelöst werden konnten. "Autopsie - Mysteriöse Todesfälle", ab 2. Januar 2001, um ca. 23:00 Uhr Sechs Folgen, dt. Erstausstrahlung, dienstags, direkt nach "exklusiv - die reportage". ots Originaltext: RTL II Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: RTL II, Public Relations Susanne Raidt Tel.: 089/64185-640 Fax: 089/64185-659 e-mail: susanne.raidt@rtl2.de Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: