RTL II

Aufregung um RTL II-Werbekampagne
"EXPEDITION ROBINSON": Verlage lehnen Anzeigenmotive ab

München (ots) - Aufregung um die aktuelle Werbekampagne für die neue RTL II-Serie "EXPEDITION ROBINSON". Wegen vermeintlicher "Verletzung des guten Geschmacks" sowie "Erregung öffentlichen Ärgernisses" lehnen mehrere Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, darunter der Axel Springer Verlag, Gruner + Jahr und die Verlagsgruppe Milchstraße eine Veröffentlichung des "Adam und Eva"-Motivs in der Originalfassung ab. Mit dem Bild des nackten Paares wirbt der Münchner Sender für die am 17. September beginnende Reality-Serie "EXPEDITION ROBINSON". Zur ablehnenden Haltung der Verlage sagt RTL II-Geschäftsführer Josef Andorfer: "Ich bedaure dies und halte die Entscheidung für unbegründet. Nacktheit vor dem Sündenfall kann keine Verletzung des guten Geschmacks sein. Zudem halte ich die ästhetische und künstlerische Umsetzung unseres Anzeigenmotivs für äußerst gelungen. Wer das als anstößig empfindet, sollte darüber nachdenken, wodurch sein Blick so sehr getrübt wird!" Plakat- und Print-Motiv sind auf der RTL II-Homepage www.rtl2.de abrufbar. ots Originaltext: RTL II Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de RTL II Leitung Marketing & Kommunikation Dr. Conrad F. Heberling Tel: 089-64185-400 Fax: 089-64185-699 Email: conrad.heberling@rtl2.de Fotos über: Sonja Calvert, RTL II Bildredaktion Tel.: 089-64185-660 Fax: 089-64185-669 Email: sonja.calvert@rtl2.de Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: