RTL II

Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder: Neues, investigatives Format
Stephanie zu Guttenberg und Udo Nagel als prominente Unterstützer
Ab heute, 20:15 Uhr bei RTL II

München (ots) - Mit der neuen Sendereihe "Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder" startet ab dem 7. Oktober ein investigatives und gesellschaftlich relevantes Format, das aufrüttelt, schockiert und alle betrifft. RTL II widmet zehn Folgen - Prime Time - in einem noch nie da gewesenen Rahmen dem Schutz von Kindern und Jugendlichen.

Täglich nehmen Erwachsene über das Internet Kontakt zu Kindern und Jugendlichen auf. Dabei verleiten sie ihre Chatpartner zu anstößigen Gesprächen, belästigen sie und fordern oft ein persönliches Treffen mit sexuellen Absichten. Moderiert und unterstützt von dem ehemaligen Innensenator und Polizeipräsidenten Hamburgs, Udo Nagel, begleiten die Zuschauer das renommierte Filmteam der diwafilm zu Konfrontationen von Männern, die sexuellen Kontakt zu Minderjährigen im Internet suchen. Sobald in einem Chatraum vorgegeben wird, ein Kind zu sein, sprechen erwachsene Männer die vermeintlich 13-Jährigen an. Vom ersten Kontakt im Chatraum bis zum Treffen mit dem vermeintlichen Kind zeigt die Sendereihe auf, wie potentielle Täter sich Vertrauen erschleichen und ausnutzen.

"Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder" thematisiert diese ernste Bedrohung, recherchiert, konfrontiert und deckt auf. RTL II möchte auf die Gefahren hinweisen, ein Bewusstsein zum Schutze unserer Kinder schaffen und auf eine gesetzliche Neubewertung dieser Taten hinwirken. Stephanie zu Guttenberg und Julia von Weiler von "Innocence in Danger" stehen mit ihrer Expertise zur Seite.

Die Serie berichtet von Präventionsveranstaltungen an Schulen, von Weiterbildungsangeboten für Beratungsstellen, den polizeilichen Ermittlungen und den schwindenden Möglichkeiten, die anonymen Täter zu überführen. Neben hochrangigen Politikern kommen auch Psychiater, Sexualwissenschaftler und weitere Fachleute zu Wort, die über die Folgen von sexuellem Missbrauch und über die Strategien der Täter sprechen. Interpol berichtet von der weltweiten Fahndung nach Opfern und Tätern. Fälle von Cyber-Grooming, der sexuellen Belästigung im Internet und real stattgefundenen Missbrauchstaten, über die Kriminalbeamte aus dem ganzen Bundesgebiet berichten, unterstreichen die Authentizität der TV-Serie.

"Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder" wird von der diwafilm produziert, einer der führenden Produzenten von Dokumentarfilmen, Serien und Doku-Dramen in Deutschland. Musikalisch unterstützt Popstar Xavier Naidoo die neue Sendereihe.

"Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder": 10 Folgen ab Donnerstag, 7. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL II - die weiteren Folgen montags

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Lisa Christeleit
089 - 64185 6506
lisa.christeleit@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: