RTL II

RTL II im März: Fun-tastisches Frühlingserwachen
6,4 Prozent Marktanteil 14-49 Jahre
Bester Monatswert sei Juli 2009

München (ots) - Mit dem Ende des Winters und den ersten sonnigen Frühlingstagen erreichte RTL II im März ein wahres Quoten-Hoch. Mit einem Marktanteil von 6,4 Prozent erzielte der Münchner Fun-Sender sein bestes Monatsergebnis seit Juli 2009.

Eine feste Größe ist der Sci-Fi-Mittwoch. Aktuell zeigt RTL II auf diesem Sendeplatz gleich drei brandneue US-Serienerfolge: "Stargate Universe" (bis zu 9,5 Prozent MA), "Bionic Woman" (bis zu 9,3 Prozent MA) sowie die abschließende Staffel von "Battlestar Galactica", die bis zu 8,9 Prozent MA erreichte.

Das die Zuschauer das hochemotionale Geschehen im "Big Brother"-Haus täglich mit großer Begeisterung verfolgen, beweisen die hervorragenden Werte des RTL II Fun-Dauerbrenners im März: Bis zu 10,6 Prozent MA holten die Tageszusammenfassungen, die ereignisreichen Entscheidungsshows erzielten bis zu 9,9 Prozent MA. In der Zielgruppe der 14-29-Jährigen lagen die Höchstwerte sogar bei 18,2 bzw. 16,5 Prozent MA.

Hollywood-Star Bruce Willis ist ein Garant für Fun und Action und passt somit ideal ins Programm von RTL II: Das beweisen auch die Quoten des Spielfilm-Highlights "Last Boy Scout", das im März 11,4 Prozent MA erzielte. Zu den weiteren Quotenhits des vergangenen Monats zählen Top-Spielfilme wie "X-Men 2" (10,8 Prozent MA), "Underworld" (10,0 Prozent MA) oder "Die Stunde des Jägers" (9,7 Prozent MA).

Mit starken und bewegenden Geschichten aus dem wahren Leben überzeugte RTL II auch im März. Die Reihe "Außergewöhnliche Menschen" erreichte bis zu sensationelle 12,2 Prozent MA. Das Coaching-Format "Die Mädchen-Gang" nach dem guten Start im Februar noch einmal zulegen und erzielte bis zu 8,2 Prozent MA. Ebenfalls sehr gut verlief der Monat für die RTL II Erfolgsformate "Exklusiv - Die Reportage" (bis zu 9,7 Prozent MA), "Frauentausch" (bis zu 8,4 Prozent MA) und "Die Kochprofis" (bis zu 7,7 Prozent MA).

Mit dem einsetzenden Frühling blühen auch die Comedy-Formate auf. Im Vorabendprogramm erreichen die beliebten US-Comedy-Serien "Immer wieder Jim" und "Hinterm Sofa an der Front" bis zu 7,4 Prozent MA bzw. 7,6 Prozent MA. Auch die im Februar gestartete RTL II-Show "Fun Club", in der bekannte deutsche Comedy-Stars und aufstrebende Newcomer ihre Bühne finden, konnte im März beachtliche 7,5 Prozent MA für sich verbuchen.

Quelle: AGF/GfK PC#TV; BRD gesamt, Fernsehpanel D+EU, 1.-31. März 2010 / 28.-31. März 2010: vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Carlos Zamorano
089 - 64185 6500
Carlos.Zamorano@rtl2.de
Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: