RTL II

RTL II in 2009: Ein Fun-tastisches Jahr
6,2 Prozent Marktanteil 14-49 Jahre

München (ots) - Mit dem Start der neuen Kampagne "it's fun." im Sommer 2009 startete RTL II durch und positioniert sich seitdem nachhaltig als frische, lebensfrohe Marke. Mit "it's fun." und Top-Acts wie Lady GaGa als Fun-Botschafterin blickt der Münchner Sender positiv ins neue Jahrzehnt. Das Jahr 2009 schließt RTL II mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 6,2 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen ab.

Seit der Einführung der Marketingsstrategie "it's fun." konnte RTL II internationale Superstars wie Lady GaGa, Kate Ryan und Tokio Hotel für sich begeistern. Zahlreiche innovative Trailerkampagnen unterstützen die Neupositionierung von RTL II zum funorientierten Sender. Auch im Programm zeigt die Neuausrichtung Wirkung.

Serien

Mit "Torchwood" präsentierte RTL II eine der innovativsten britischen Sci-Fi-Serien der letzten Jahre exklusiv im deutschen Fernsehen. Bis zu 11,3 Prozent MA erreichten die Abenteuer der geheimen Spezialeinheit "Torchwood", die sich mit mysteriösen Phänomenen beschäftigt. Und auch mit seinen weiteren Serienhighlights festigte RTL II seinen Platz als Sci-Fi-Sender Nummer Eins im deutschen Free-TV. Die Erstausstrahlung der dritten "Battlestar Galactica"-Staffel erreichte bis zu 9,8 Prozent MA, neue Episoden der ausgezeichneten Mystery-Serie "Heroes" überzeugten mit bis zu 9,2 Prozent MA.

Abschied nehmen mussten Fans von "Stargate Atlantis". RTL II zeigte die fünfte und letzte Staffel des Sci-Fi-Highlights, das 2009 bis zu 9,7 Prozent MA erreichte. Als deutsche Erstausstrahlung präsentierte RTL II auch "Stargate - Continuum" und "Stargate - Die Quelle der Wahrheit". Die Abenteuer in Spielfilmlänge holten 11,0 bzw. 8,9 Prozent MA. 2010 führt RTL II die Stargate-Saga mit der deutschen Free-TV-Premiere der brandneuen Serie "Stargate Universe" fort.

Einen weiteren erfolgreichen Serienplatz hat RTL II am Samstagnachmittag etabliert. Dort konnten 2009 vor allem "Dead Like Me - So gut wie tot" (bis zu 10,6 Prozent MA), "Smallville" (bis zu 10,5 Prozent MA) und die deutsche Erstausstrahlung der Mystery-Serie "Journeyman - Der Zeitspringer" (bis zu 10,1 Prozent MA) überzeugen.

Natürlich durften auch Comedy-Serien nicht im Programm von RTL II fehlen. Die Fun-Highlights 2009 waren "Still Standing" (bis zu 11,2 Prozent MA) und die Erstausstrahlung der achten Staffel von "Immer wieder Jim" mit bis zu 10,0 Prozent MA.

Spielfilme

Hochkarätige Spielfilm-Highlights waren 2009 ein sicherer Erfolgsgarant im Fun-Programm von RTL II. Zu den Gewinnern des Jahres gehören u. a. die Fantasy-Komödien "Charlie und die Schokoladenfabrik" (16,3 Prozent MA) und "Eine zauberhafte Nanny" (15,2 Prozent MA), der Actionkracher "Eraser" (14,4 Prozent MA), die Familenkomödie "Dr. Doolittle 3" (13,8 Prozent MA), "Jurassic Park 3" (13,3 Prozent MA) sowie die Actionfilme "Blade Trinity" (13,0 Prozent MA), "Lethal Weapon 4" (12,6 Prozent MA), "The Fast And The Furious" (12,4 Prozent MA) und "Der Schakal" (12,0 Prozent MA).

Doku-Soaps / Reality / Information

Nicht nur mit bewährten und beliebten Formaten wie "Exklusiv - Die Reportage" (bis zu 14,3 Prozent MA), "Das Nachrichtenjournal" (bis zu 14,0 Prozent), "Die RTL II Schicksalsreportage" (bis zu 12,4 Prozent MA), "Schau dich schlau!" (bis zu 12,0 Prozent MA), "Frauentausch" (bis zu 11,8 Prozent MA) oder "Welt der Wunder" (bis zu 8,7 Prozent MA) konnte RTL II 2009 punkten. Auch neue Formate wie "Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller" (bis zu 11,6 % MA), "Der Knast - Schwerverbrecher am Limit" (bis zu 11,5 Prozent MA), "Extrem schön - Endlich ein neues Leben" (bis zu 10,6 Prozent MA) und "Trick My Truck" (bis zu 9,6 Prozent MA) tragen zum guten Jahresabschluss bei.

Seit diesem Sommer sind Frank Oehler, Mike Süsser, Andreas Schweiger und Oliver Mik die neuen Retter von Krisenherden der Republik. Das RTL II-Erfolgsformat "Die Kochprofis - Einsatz am Herd", das in diesem Jahr zum hundertsten Mal auf Sendung ging, erzielte 2009 einen Spitzenwert von 10,1 Prozent MA.

"GRIP - Das Motormagazin": Das ist Fun pur, Spaß an Autos, geballte Motor-Kompetenz und ein Maximum an Authentizität. 2009 setzte das Magazin seine Erfolgsgeschichte fort und erzielte mit 9,9 Prozent MA seine beste Quote seit dem Start im November 2007.

Im Juli 2009 ging die neunte "Big Brother"-Staffel nach 211 ereignisreichen Tagen zu Ende. Das große Finale erzielte 11,8 Prozent MA. 2010 geht der Reality-Show-Klassiker in die nächste Runde: Staffel 10 startet bereits am 11. Januar!

Musik

Europas größte regelmäßige Chartshow "THE DOME", für die RTL II 2009 mit dem ECHO als "Medienpartner des Jahres" ausgezeichnet wurde, erzielte bis zu 8,7 Prozent MA. Im Mai fand das Pop-Event der Extraklasse zum 50. Mal statt. Das große Jubiläum in der Münchner Olympiahalle glänzte mit Stars wie Mando Diao, Black Eyed Peas, a-ha und den Pet Shop Boys. Und auch zum Jahreswechsel ließ es RTL II musikalisch noch einmal ganz groß krachen: "Welcome 2010 - Silvester am Brandenburger Tor" erreichte starke 15,8 Prozent MA.

"Die neue Hitparade" von RTL II machte 2009 wieder Lust auf deutsche Musik. Die Show brach mit Klischees und zeigte echte Musikgrößen und neue Talente gemeinsam auf der Bühne. Das neue Fun-Event erzielte 10,7 Prozent MA bei der Silvester-Ausstrahlung.

Kinderprogramm

Auch im Kinderprogramm gab es 2009 etwas zu feiern. Seit 10 Jahren strahlt RTL II "Pokémon" aus. Die beliebte japanische Animationsserie überzeugte im Jubiläumsjahr mit bis zu 29,7 % MA bei den 3- bis 13-Jährigen. Zu den weiteren Favoriten der jüngeren Zuschauer zählten "Yu-Gi-Oh! 5D`s" (bis zu 30,0 % MA, 3-13 Jahre), "Digimon" (bis zu 29,9 Prozent MA, 3-13 Jahre) und die Erstausstrahlungen von "Naruto Shippuden" (bis zu 26,1 Prozent MA, 3-13 Jahre).

Wo Fun draufsteht, ist auch Fun drin: Im neuen Jahr geht RTL II seinen Weg der Markenpositionierung konsequent weiter und etabliert das Genre Comedy als neue Programmfarbe. Ab Januar präsentieren Top-Comedians ihr Bühnenprogramm exklusiv bei RTL II und am 18. Januar ist die neue Show "Fun Club - Comedystars live" mit Ingo Appelt zu sehen.

Quelle: AGF/GfK PC#TV; BRD Gesamt, Fernsehpanel D+EU, 1. Januar - 31. Dezember 2009. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle Zahlen auf die Zielgruppe 14-49 Jahre.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Carlos Zamorano
089 - 64185 6500
Carlos.Zamorano@rtl2.de
Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: