RTL II

RTL II: Eine vorweihnachtliche Reise ins Land der Phantasie
Johnny Depp in "Charlie und die Schokoladenfabrik" am 11. Dezember, 20:15 Uhr
Jim Carrey in "Der Grinch" am 13. Dezember, 20:15 Uhr

München (ots) - Nur noch wenige Tage bis zum Weihnachtsfest. Für alle, die es nicht mehr erwarten können, präsentiert RTL II schon am kommenden Wochenende ein festliches Spielfilmprogramm mit absoluter Starbesetzung. Am Freitagabend lädt Johnny Depp die Zuschauer in Tim Burtons "Charlie und die Schokoladenfabrik" in das Reich des exzentrischen Chocolatiers Willy Wonka ein. Und am Sonntag schlüpft Jim Carrey in die Rolle des bösen Grinch, der den Bewohnern des Städtchens Whoville das Weihnachtsfest gründlich vermiesen will...

"Charlie und die Schokoladenfabrik" ist ein phantasievolles Märchen für die ganze Familie: Der kleine Charlie Bucket wünscht sich nichts sehnlicher, als einmal die Schokoladenfabrik des exzentrischen Industriellen Willy Wonka besichtigen zu dürfen. Als Wonka fünf Eintrittskarten für eine Fabrikführung verlost, hofft Charlie, dass sich sein großer Traum endlich erfüllt... Regisseur Tim Burton hat ein Faible für schräge, ausgefallene Filmstoffe. Seine Kreativität und Vielseitigkeit bewies der Kult-Regisseur mit Meisterwerken wie "Batman", "Sleepy Hollow", "Ed Wood", "Big Fish" oder zuletzt "Sweeney Todd". Dabei setzt er besonders gerne auf seinen Lieblingsdarsteller Johnny Depp, für den "Charlie und die Schokoladenfabrik" die bis dahin vierte Zusammenarbeit mit Burton war. Auch in dessen neuestem Film "Alice im Wunderland", der im März 2010 in den Kinos starten soll, spielt Johnny Depp eine Hauptrolle.

"Der Grinch", ein grünes Wesen mit einem Herzen aus Stein, wohnt in den Bergen hoch über dem idyllischen Städtchen Whoville. Übellaunig und verschlagen hasst er eine Sache ganz besonders: fröhliche Menschen, die sich auf Weihnachten freuen. Also schmiedet er einen besonders bösen Plan - er will das Weihnachtsfest in Whoville zerstören... Die zeitlose Erzählung von Dr. Seuss, die seit 1937 Leser von jung bis alt begeistert, wurde von Regisseur Ron Howard ("DaVinci-Code - Sakrileg", "Illuminati") mit Jim Carrey in der Titelrolle genial umgesetzt. Der Star ist zwar hinter seiner Maske kaum zu erkennen, aber die Grimassen lassen erahnen, wer den bösen Grinch spielt. Aktuell ist Jim Carrey erneut in einer klassischen Erzählung in den Kinos zu sehen: In "Disney's Eine Weihnachtsgeschichte" schlüpft er in die Rolle des hartherzigen Mr. Scrooge.

"Charlie und die Schokoladenfabrik" am Freitag, 11. Dezember 2009, 20:15 Uhr (Charlie And The Chocolate Factory) Familien-Komödie, USA 2005 Mit Johnny Depp, Helena Bonham Carter u.a.; Regie: Tim Burton

"Der Grinch" am Sonntag, 13. Dezember 2009 um 20:15 Uhr (How The Grinch Stole Christmas) Familien-Komödie, USA 2000 Mit Jim Carrey, Taylor Momsen u.a.; Regie: Ron Howard

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

Weitere Informationen unter www.rtl2-presse.de
Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: