RTL II

RTL II zeigt den Thriller "K-19 - Showdown in der Tiefe"
Harrison Ford und Liam Neeson in den Hauptrollen
Sendetermin: Sonntag, 22. November um 20:15 Uhr bei RTL II

München (ots) - Im Jahr 1961 bahnt sich 400 Kilometer vor der US-Küste eine Katastrophe an. Das Kühlsystem an Bord des sowjetischen Atom-U-Boots K-19 schlägt leck, so dass sich der Reaktor stetig erhitzt. Es droht eine nukleare Detonation, die ganz Neuengland verseuchen und zweifellos den Dritten Weltkrieg auslösen würde. Um den Schaden zu reparieren wagen sich einige der Matrosen in den atomar verseuchten Reaktorraum. Als ein US-U-Boot seine Hilfe anbietet, der Sowjet-Kapitän diese aber kategorisch ablehnt, bahnt sich eine Meuterei an Bord an...

Der Thriller basiert auf einer wahren Geschichte. Regisseurin Kathryn Bigelow ("Gefährliche Brandung", "Tödliches Kommando - The Hurt Locker") wollte mit ihrem Film auf den Fall aufmerksam machen, der 30 Jahre lang von der russischen Regierung verschwiegen wurde.

Die Hauptrollen des bis zur letzten Minute spannenden Thrillers spielen zwei Hollywood-Topstars: Die Rolle des Weltraumabenteurers Han Solo machte Harrison Ford berühmt, als abenteuerlustiger Archäologe Indiana Jones wurde er zur Legende. In "K-19" beweist Ford, dass er auch als kaltherziger sowjetischer Kapitän überzeugen kann. Sein Rivale an Bord des U-Boots wird von Liam Neeson gespielt. Der aus Irland stammende Mime dürfte spätestens seit seiner bewegenden Darstellung des Oscar Schindler in Steven Spielbergs Meisterwerk "Schindlers Liste" Filmfans auf der ganzen Welt bekannt sein. Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere war die romantische Weihnachtskomödie "Tatsächlich... Liebe". In "96 Hours", der Anfang 2009 in den deutschen Kinos lief, überzeugte Liam Neeson als knallharter Actionheld.

"K-19 - Showdown in der Tiefe" 
(K-19 - The Widowmaker) Thriller, USA 2002 
Mit Harrison Ford, Liam Neeson u.a.; Regie: Kathryn Bigelow 
Sendetermin: Sonntag, 22. November um 20:15 Uhr bei RTL II 

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: