RTL II

Zum Tod von Patrick Swayze: RTL II zeigt "Road House" und "Dirty Dancing"

München (ots) - Patrick Swayze ist tot. Der beliebte Schauspieler verstarb am Montag in Los Angeles im Alter von 57 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung. Zur Erinnerung an Patrick Swayze zeigt RTL II am kommenden Freitag um 22:10 Uhr den Film "Road House".

Der Sohn der Choreographin Patsy Swayze erhielt schon als Jugendlicher eine solide Tanzausbildung und begann seine Karriere als Tänzer bei "Disney on Parade". Als Schauspieler debütierte er 1979 in "Skatetown, USA". Nach Filmen wie "Die Outsider" oder der Südstaaten-Saga "Fackeln im Sturm" gelang ihm 1987 mit "Dirty Dancing" der ganz große Leinwand-Durchbruch, der ihm u.a. eine "Golden Globe"-Nominierung einbrachte. Auch als Sänger war Swayze zu dieser Zeit erfolgreich: Sein Song "She's Like The Wind" wurde ein Top-Ten-Hit in den USA. Zu seinen weiteren Filmerfolgen zählen u.a. "Ghost - Nachricht von Sam", "To Wong Foo, Thanks For Everything, Julie Newmar", "Gefährliche Brandung", "11:14" oder "Mord im Pfarrhaus".

Anfang 2008 wurde bei Patrick Swayze Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Am 14. September 2009 hat der Schauspieler seinen fast zwei Jahre währenden Kampf gegen den Krebs verloren: Swayze verstarb im Kreise seiner Familie im Alter von nur 57 Jahren.

Zur Erinnerung an den beliebten Darsteller zeigt RTL II am kommenden Freitag, den 18. September um 22:10 Uhr den Film "Road House". Außerdem wird RTL II den Klassiker "Dirty Dancing", mit dem Patrick Swayze Filmgeschichte schrieb, noch im Herbst 2009 ausstrahlen.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Nette
089 - 64185 6503
Frank.Nette@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: