RTL II

RTL II informiert: "GRIP" auf Pole Position! Erfolgreichstes Motormagazin in den wichtigsten Zielgruppen

München (ots) -

   - "GRIP" erzielt höchste Reichweite bei den 14-49-jährigen 
     Zuschauern im ersten Quartal 2009
   - Zudem Nr. 1 bei der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre) im ersten 
     Quartal 2009: Durchschnittlich 8,4 % Marktanteil 

"GRIP - Das Motormagazin": Das ist Spaß an Autos, geballte Motor-Kompetenz und ein Maximum an Authentizität. Seit über einem Jahr testet das "GRIP-Team" die exklusivsten und neuesten Automodelle, führt die kuriosesten Experimente durch und bringt jede Karosse an ihre Leistungsgrenze. Und das mit Erfolg: "GRIP" ist Marktführer unter allen Automagazinen bei den jungen Zuschauern (14-29 Jahre) im ersten Quartal 2009!

Mit viel Fun, einem extravaganten Look und aufsehenerregenden Themen ist "GRIP - Das Motormagazin" schneller, lauter und einfach anders. Und das wissen auch die Zuschauer zu schätzen: Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von beeindruckenden 8,4 % Marktanteil bei den jungen Zuschauern (14-29 Jahre) überholt GRIP alle und ist im ersten Quartal 2009 Marktführer unter allen Automagazinen in der deutschen Fernsehlandschaft. Bei den 14-29-jährigen Männern erreichte das Format durchschnittlich herausragende 11,0 % MA und ist auch hier Marktführer im Vergleich zu allen deutschen Automagazinen.

Ebenso überzeugte das Motormagazin von RTL II in der Reichweite bei den 14-49-jährigen Zuschauern: Durchschnittlich 0,73 Millionen der werberelevanten Zielgruppe verfolgten die wilden Fahrten von GRIP-Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie - kein anderes Motormagazin in der deutschen Fernsehlandschaft erreichte im ersten Quartal 2009 in dieser Zielgruppe durchschnittlich so viele Zuschauer.

Seit 69 Sendungen bietet das "GRIP"-Team seinen Zuschauern immer sonntags um 18:00 Uhr kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Und bereits am Sonntag, den 05. April gibt es erneut Grund zum Feiern: RTL II präsentiert die 70. Folge von "GRIP -Das Motormagazin".

Quelle: AGF/GfK PC#TV; BRD Gesamt, Fernsehpanel D+EU, 1.-31.März 2009: vorläufig gewichtet.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Jörg Neunecker
Tel: 089 64185 6508
E-Mail: Joerg.Neunecker@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: