RTL II

RTL II präsentiert: "Ray" - Die Oscar-prämierte Biografie der Musiklegende - Sendetermin: Sonntag, 15. Februar um 20:15 Uhr

Perfekt verkörpert Jamie Foxx die Soul-Legende Ray Charles. Für seine schauspielerische Leistung wurde Foxx mit einem "Oscar" als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/RTL II"

München (ots) - Am 22. Februar ist es wieder soweit - in Los Angeles werden die "Oscars" verliehen. Welcher Film wird das Rennen machen? RTL II verkürzt die Wartezeit und zeigt schon am 15. Februar einen "Oscar"-Gewinner: Die mitreißende Filmbiografie "Ray".

Georgia, 1930. Ray Charles wird in tiefster Armut geboren. Bis zu seinem sechsten Lebensjahr wächst er als durchschnittlicher Junge auf, doch dann trifft in ein schwerer Schicksalsschlag: Er erblindet. Seine Mutter gibt ihm Kraft und den weisen Rat, nicht an seiner Behinderung zu verzweifeln. Wenig später lernt Ray Klavier spielen und stellt dabei ein enormes Talent unter Beweis. Obwohl er wegen seiner Hautfarbe diskriminiert wird, lässt er sich nicht unterkriegen. 1947 reist er nach Seattle, um professioneller Musiker zu werden. Tatsächlich gelingt es dem virtuosen Klavierspieler, als Leader einer kleinen Band schnell eine größere Bekanntheit zu erlangen und bald darauf als Chart-Sensation auch ein breites Publikum zu begeistern. Innerhalb kurzer Zeit wird der Musiker zur lebenden Legende. Doch durch den immensen Erfolg wird die Liebe zu seiner Frau Della Bea Robinson auf eine harte Probe gestellt. Den Druck des Musikgeschäfts hält er nur noch durch die Einnahme von Heroin aus. Der geniale Soul-Musiker droht an seinen Dämonen zu Grunde zu gehen...

Ray Charles selbst war an der Produktion des Films als Berater beteiligt. Leider verstarb der Künstler am 10. Juni 2004, sodass er die Premiere des Films im Oktober 2004 nicht mehr miterleben konnte.

Besonders die herausragende Perfomance von Jamie Foxx macht dieses Biopic so sehenswert. Foxx hat eine klassische Klavierausbildung und spielte bereits in frühen Jahren für den Chor der New Hope Baptist Church, bevor er sein Musikstudium abschloss. Seine Bühnen-Karriere begann 1989, als eine Freundin ihn dazu überredete, in einem Club als Stand-Up-Comedian aufzutreten. Es folgten Gastauftritte in der Serie "In Living Color" und einige kleinere Nebenrollen, bis er mit der Serie "Der Hotelboy" durchstartete. Auf der Kinoleinwand war er u.a. in dem Boxerdrama "Ali" und Michael Manns Thriller "Collateral" und "Miami Vice" zu sehen. Seinen bislang größten Erfolg feierte er als Ray Charles in Taylor Hackfords Hommage an den großartigen Musiker. Für diese Rolle wurde Jamie Foxx 2005 mit dem "Oscar" als Bester Hauptdarsteller geehrt.

   "Ray" 
   Oscar-Prämierte Künstlerbiografie, USA 2004 
   Mit Jamie Foxx, Kerry Washington u.a.; Regie: Taylor Hackford 

Sendetermin: 15. Februar um 20:15 Uhr bei RTL II

Weitere Informationen finden Sie unter www.rtl2-presse.de

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Nette
Tel: 089-64185-6503
E-Mail: frank.nette@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: