RTL II

Sabrina bleibt im Big Brother-Haus!

    München (ots) - Die gegen Sabrina in der Öffentlichkeit erhobenen Vorwürfe sind nach Auskunft der Oberstaatsanwaltschaft Köln völlig überzogen. Dazu am Mittwoch die Oberstaatsanwältin und Pressesprecherin Frau Regine Appenrodt: "Es besteht überhaupt kein Anlass für Sabrina, das Haus vorzeitig zu verlassen. Ich lege besonderen Wert auf die Feststellung, dass das deutsche Rechtssystem keine Vorverurteilung zulässt."          Gegen Sabrina bzw. gegen ihre damals in Konkurs gegangene Handwerksfirma wurde im Jahre 1995 ein Verfahren wegen unbezahlter Lieferantenrechnungen eingeleitet. Ein Urteil ist bis heute nicht ergangen.     

ots Originaltext:
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rpckfragen bitte an:
RTL II Presse
Tel:  089-64185-400
Fax:  089-64185-649

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: