RTL II

Das RTL II Wissenschaftsmagazin "Welt der Wunder" mit dem zweistündigen SPEZIAL: "Brainwash! - Gibt es die totale Gedankenkontrolle?"

München (ots) -

   - Moderation: Hendrik Hey
   - Sendetermin: Sonntag, 12. Oktober 2008, 18:00 Uhr bei RTL II 

"Welt der Wunder" berichtet in diesem SPEZIAL über verborgene Gedanken-Experimente, mit denen Menschen zu willenlosen Attentätern gemacht werden sollen. In den USA führte das Bekanntwerden des "MK-Ultra"-Projekts in den siebziger Jahren zu einem handfesten Skandal. Im Rahmen von "MK-Ultra" testete die CIA, ob es möglich ist, Menschen unter Einsatz verschiedener Mittel so zu manipulieren, dass sich ihr Handeln von außen kontrollieren und steuern lässt. Aber ist es tatsächlich möglich, das Bewusstsein einer Person zu manipulieren und ihr einen fremden Willen aufzuzwingen, ohne dass sie es merkt?

Mit dem "MK-Ultra"-Projekt verfolgten Wissenschaftler ein einziges Ziel: Sie wollten herausfinden, wie ein Mensch so beeinflusst werden kann, dass er gegen seinen Willen handelt und sogar Ur-Instinkte wie den Selbsterhaltungstrieb unterdrückt. Zur Durchführung der Versuche wurden neben Hypnose auch Elektroschocks eingesetzt. Bei Verhören injizierte man den Verdächtigen Drogen wie LSD, so dass sie sich später nicht mehr daran erinnerten. Die Experimente wurden in der Regel ohne das Wissen der Versuchspersonen durchgeführt, einige von ihnen überlebten "MK-Ultra" nicht. 1975 erfuhr die Öffentlichkeit von dem Projekt. Angeblich wurde es dann aufgrund der großen Empörung eingestellt.

Jetzt hat "Welt der Wunder" die Recherche wieder aufgenommen und mit Experten über Gedankenkontrolle gesprochen. Wurden die menschenunwürdigen Experimente wirklich beendet? Der Nürnberger Diplom-Psychologe Dr. Hans-Ulrich Gresch hat sich mit dieser Frage eingehend beschäftigt: "Gehirnwäsche-Methoden im Sinne des CIA-Forschungsprogramms "MK-Ultra" sind heute längst fester Bestandteil militärischer und geheimdienstlicher Praxis. Folter verfolgt heute nicht in erster Linie das Ziel, Menschen durch körperliche und seelische Qualen zu Geständnissen zu zwingen, sondern ihre Persönlichkeit zu zerbrechen und sie umzudrehen."

Außerdem spricht "Welt der Wunder" mit Zeugen, geht ungeklärten Fällen nach und präsentiert Indizien und Beweise für die Existenz dieser Versuche. Die Erkenntnisse liefern ein beängstigendes Bild.

Pressekontakt:

RTL II Presse und PR
Annegret Wagner
Tel.: 089 64185 6508
E-Mail: annegret.wagner@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: