RTL II

RTL II zeigt die Serie "Flash Gordon"

München (ots) - Sendestart: Mittwoch, 24. September 2008 bei RTL II Deutsche Erstausstrahlung der spektakulären Serie aus den USA

Portale in fremde Galaxien, gefährliche Planeten und ein fieser Herrscher: Das ist die Welt von Flash Gordon! Einer der außergewöhnlichsten Superhelden der Comicwelt wird zu Fleisch und Blut und rettet im Auftrag von RTL II die Welt. Ab dem 24. September 2008 präsentiert RTL II exklusiv immer mittwochs um 22:15 Uhr die spannende Action-Serie "Flash Gordon" in deutscher Erstausstrahlung.

Kaum eine Science-Fiction-Vorlage blickt auf eine so lange Geschichte zurück wie "Flash Gordon". 1934 veröffentlichte Alex Raymond zum ersten Mal den Comic um seinen Helden als Serie in einer Zeitung. Schnell war "Flash Gordon" populärer als der Urvater aller Science-Fiction-Comics "Buck Rogers" und stand beliebten Abenteuer-Comics wie "Tarzan" in nichts nach. In den 1950er Jahren eroberte "Flash Gordon" zum ersten Mal den Fernsehbildschirm. Nun ist der Superheld zurück und cooler als je zuvor!

Der junge Steven "Flash" Gordon" ist zwar ein sehr guter Sprinter, aber ansonsten ein ganz gewöhnlicher Mensch, der gegen seinen Willen in außergewöhnliche Situationen gerät. Die Welt von Flash gerät buchstäblich aus den Fugen, als er erfährt, dass man nichts Geringeres von ihm erwartet, als die Rettung der Welt. Vor Jahren verschwand Flashs Vater, ein angesehener Wissenschaftler. Nun taucht sein damaliger Kollege Dr. Zarkov auf und berichtet Flash von Portalen durch den Raum, die seinen Vater vor Jahren verschlangen. Die Ereignisse überschlagen sich fortan in Flashs Leben und unversehens werden er und seine ehemalige Highschool-Flamme Dale Arden in ein Abenteuer von wahrhaft galaktischen Ausmaßen hineingezogen. Ist Flash der Herausforderung gewachsen?

Seit dem 10. August 2007 läuft "Flash Gordon" erfolgreich in Kanada und den USA im TV und fand schnell ein begeistertes Publikum. 2008 wurden die Darsteller und Macher der Serie folgerichtig mit Auszeichnungen belohnt. Jody Racicot, der den ehemaligen Kollegen von Flash Gordons Vater, Dr. Zarkov, darstellt, gewann den "Leo Award" für den "Besten männlichen Nebendarsteller in einer Drama-Serie". Seine Schauspielkollegin Anna van Hooft wurde in der Kategorie "Beste weibliche Nebendarstellerin" nominiert. Aber auch die Kreativen hinter der Kamera durften sich über weitere fünf Nominierungen freuen.

"Flash Gordon" bildet den krönenden Abschluss des Abends der Superhelden bei RTL II. Ab dem 17. September präsentiert RTL II immer mittwochs ab 20:15 Uhr "Helden in Serie". Den Anfang machen die "Heroes" mit der brandneuen zweiten Staffel. Ab 21:15 Uhr rettet der junge Superman Clark Kent in neuen Folgen von "Smallville" die Welt. Um 22:15 Uhr übernimmt dann sein Kollege "Flash Gordon". Drei phantastische Serien in deutscher Erstausstrahlung an einem Abend!

"Flash Gordon" ab dem 24. September 2008, immer mittwochs um 22:15 Uhr bei RTL II

Weitere Informationen finden Sie unter www.rtl2-presse.de

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Hannes Gräbner
E-Mail: Hannes.Graebner@rtl2.de
Tel.: 089-64185-6522

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: