RTL II

RTL II: Spektakuläre Marketingkampagne zu "Californication" und "Dexter"

München (ots) -

   - Präzise Zielgruppenansprache durch Einsatz verschiedenster 
     Medien
   - Sendestart: Montag, 29. September 2008, 22:15 Uhr bei RTL II 

RTL II bewirbt den Start der beiden preisgekrönten US-Serien "Californication" und "Dexter" am 29. September 2008 mit der größten Formatkampagne des Jahres. Nachdem im letzten Jahr "Heroes" u. a. mit Megapostern beworben wurde, setzt RTL II bei den beiden neuen Premiumserien auf den bisher vielseitigsten Einsatz unterschiedlicher Werbemedien - jeweils mit einer individuellen Kreation. Mit Anzeigen, Außenwerbung, Kino-, TV- und Radio-Spots, Taxiwerbung sowie einer umfangreichen Ambient- und Online-Kampagne, werden unterschiedliche Zuschauergruppen angesprochen und auf die spektakulärsten Serienstarts des TV-Herbstes aufmerksam gemacht.

Die Kampagne ist mit einem Budget im hohen einstelligen Millionenbereich die größte Marketingmaßnahme von RTL II im laufenden Jahr. Knapp 60 Prozent des Budgets fließen dabei in die Bewerbung von "Californication", 40 Prozent in die Bewerbung von "Dexter". Entwickelt wurde sie vom RTL II Consumer Marketing in Zusammenarbeit mit Scholz & Friends, welche die kreative Leitidee entwickelten, und OPIUM effect. OPIUM effect adaptiert die Kampagne insbesondere für alle On-Air- und Online-Maßnahmen. Mediaagentur ist MediaCom/Magic Poster.

Ab September sorgt zunächst eine flächendeckende Plakatierung in den zehn größten Städten Deutschlands für Aufmerksamkeit. Parallel dazu startet eine virale Online-Kampagne speziell zu "Dexter". Ein weiterer Schwerpunkt ist die Bewerbung der neuen Formate in Kinos und Szenegaststätten: Neben einem eigenen Spot, der in über 1.200 Kinos laufen wird, sorgen dort auch Werbepostkarten, Floorgraphics und einprägsame "Sit & Watch"-Toilettenwerbung für eine hohe Aufmerksamkeit. Während die Kampagne zu "Californication" mit Zugpferd David Duchovny sowohl Männer als auch Frauen anspricht, zielen die Werbemaßnahmen zu "Dexter" auf ein junges männliches Publikum.

Zudem sorgen eine umfangreiche Anzeigenkampagne in auflagestarken Illustrierten und Publikumszeitschriften, Tages- und Wochenzeitungen sowie eine bundesweite Hörfunkkampagne für große Aufmerksamkeit.

Für Oliver Haase, Direktor Marketing & Kommunikation bei RTL II, unterstreicht die Kampagne sowohl die Bedeutung der beiden Serienneustarts als auch die Ausrichtung von RTL II: "Herausragende Serien sind ein wichtiges, imagetreibendes Kennzeichen von RTL II. 'Californication' und 'Dexter' sprechen ein sehr modernes, breites Publikum an. Unsere Strategie ist daher, unterschiedliche Zielgruppen mit verschiedenen Maßnahmen zielgenau zu erreichen. So lenken wir die Aufmerksamkeit auf die beiden Serienstarts. Darüber hinaus zahlt die hochwertige Kampagne positiv auf das Image des Senders ein."

"Die Kommunikation für die beiden neuen RTL II Serien zeigt, wie Werbung für TV-Events heute funktionieren muss: plakativ, schnell und überraschend", so S&F Partner und International Creative Director Marc Schwieger. "Das Vermarktungs-Know-how von Scholz&Friends NeuMarkt und die TV-Erfahrung unserer neuen Einheit S&F Corporate Broadcasting haben sich perfekt ergänzt. 'Der unmoralische Montag', so lautet die gemeinsame Vermarktungsklammer, kann kommen."

Neben "Californication" und "Dexter" präsentiert RTL II ab September die lang erwarteten neuen Folgen von "Heroes", den Sci-Fi-Neustart "Flash Gordon" sowie die neue Staffel der Serie "Smallville". Damit unterstreicht der Sender seinen Anspruch - nach Serienhighlights wie z. B. "Band of Brothers", "Rom", "24" oder "Stargate" - der Sender mit den besten Serienstarts des Jahres zu sein.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Lilie
Tel: 089-64185 6500
E-Mail: frank.lilie@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: