RTL II

RTL II: Steigende Marktanteile im ersten Halbjahr 2008

München (ots) -

   - 6,3 Prozent Marktanteil 14-49 Jahre im ersten Halbjahr 2008 

München, 01.07.2008 - RTL II erreicht im ersten Halbjahr 2008 einen durchschnittlichen Marktanteil von 6,3 % in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen (im Vorjahreszeitraum 6,2 % MA). Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es durchschnittlich 7,7 % MA (7,2 % MA im Vorjahreszeitraum). Im Mai erzielt RTL II mit 6,9 % MA den besten Wert seit über drei Jahren. In der Zeitschiene von 17:00 bis 20:00 Uhr steigerte RTL II seinen durchschnittlichen Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern um ausgezeichnete 7 %.

   Die Monatsschnitte im Einzelnen (14-49 Jahre) 
   Januar 2008:       5,9 % MA 
   Februar 2008:      6,3 % MA 
   März 2008:         6,2 % MA 
   April 2008:        6,7 % MA 
   Mai 2008:          6,9 % MA 
   Juni 2008:         5,6 % MA 

RTL II bietet ein umfassendes und abwechslungsreiches Angebot in den Bereichen Unterhaltung, Spielfilm, Serie, Information und Wissen sowie im Kinderprogramm. Immer wieder setzt der Münchner TV-Sender Akzente mit frischen Formatideen und einer abwechslungsreichen Programmierung.

Es bleibt ein mediales Phänomen: "Big Brother", die Mutter aller Reality-Shows, begeistert auch in der achten Staffel seine Fans. Die Startshow erreichte 13,8 % MA, durchschnittlich erzielt das Format 8,4 %.

Seine hervorragende Kompetenz im Genre Doku-Soaps dokumentiert RTL II mit verschiedenen erfolgreichen Formaten. Eine der stärksten Programmmarken von RTL II ist "Frauentausch" (bis zu 10,9 % MA). Seit 2003 erfolgreich im Programm: "Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben" (bis zu 9,2 % MA) mit den Wohnexperten Eva Brenner und John Kosmalla. Mit "Heirate mich! Geheimprojekt Traumhochzeit" (bis zu 7,5 % MA) kehrt Aleksandra Bechtel nach ihrer Babypause wieder zurück auf den Bildschirm.

Erfolgreicher denn je sind "Die Kochprofis". Die neuen Folgen der Doku-Soap überzeugen mit ausgezeichneten Quoten (bis zu 12,1 % MA) und sorgen damit für die bisher erfolgreichste Staffel seit Ausstrahlungsbeginn im Mai 2005.

Unterstützung finden die Kochprofis in ihrem Vorbild Jamie Oliver. Der britische RTL II-Koch Jamie Oliver präsentiert am Samstagvormittag seine spektakulären und pfiffigen Rezepte in seiner gewohnt lockeren und verständlichen Art. Und das mit Erfolg! Er erreicht bis zu 10,3% MA. Mit Gordon Ramsay bringt jetzt ein weiterer Starkoch ganze Restaurants auf Vordermann - bei "In Teufels Küche mit Gordon Ramsay" überrascht er mit tollen Kochtipps und bissigen Kommentaren (bis zu 10,2 % MA).

Moderator Christoph Bauer stellt seinen Kandidaten in der neuen Show "Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit" außergewöhnliche und pikante Fragen und erreicht bis zu 11,7 % MA bei den 14- bis 49-Jährigen.

Action und Spannung in der Prime-Time garantieren Top-Serien wie "Heroes" - die erste Staffel erreichte durchschnittlich 9,8 % MA. Die zweite Staffel startet im Herbst 2008. Sehr erfolgreich entwickelt sich die hochwertig produzierte Crime-Serie "Law & Order: New York" (bis zu 9,9 % MA). Im Vorabendprogramm bringt US-Komiker "Rodney" in seiner gleichnamigen Sitcom das Publikum amüsiert in den Feierabend. Mit "Stargate" präsentiert RTL II seit vielen Jahren eine der erfolgreichsten SciFi-Serien weltweit. Die Abenteuer des SG-1-Teams erreichen bis zu 8,2 % MA. Auch die Nachfolgeserie "Stargate Atlantis" erfreut sich großer Beliebtheit (7,8 % MA).

Bei den Spielfilmen wartet RTL II mit einer Reihe besonderer Produktionen aus der Traumfabrik Hollywood auf. Tom Hanks überzeugt in dem Gefängnisdrama "The Green Mile" (13,8 % MA), Steven Segal sorgt für Action als knallharter Cop in "Exit Wounds" (12,8 % MA), Bruce Willis und Richard Gere jagen sich in dem Agenten-Thriller "Der Schakal" (12,2 % MA), Vin Diesel sorgt in dem Sci-Fi-Hit "Pitch Black" (12,0 % MA) für Action und Angelina Jolie und Nicolas Cage haben es in dem Actionfilm "Nur noch 60 Sekunden" eilig (11,0 % MA).

Die Reportagen überzeugen bei RTL II einmal mehr durch innovative Herangehensweisen. Mit "Die RTL II Schicksalsreportage" etablierte der Sender sehr erfolgreich eine neuartige Reportage-Reihe, die sich einfühlsam und emotional Menschen widmet, die in extremen Situationen Entscheidungen treffen müssen (MA bis zu 12,8 %). Eine große Resonanz erzielt auch das Wissenschaftsmagazin "Welt der Wunder". Produzent und Moderator Hendrik Hey bereitet mit seinem Team die schwierigsten Zusammenhänge auf interessante und verständliche Art auf. Das Wissenschaftsformat erreicht am Sonntag bis zu 10,4 % MA.

Hervorragend aufgestellt ist RTL II im Nachrichtenbereich. Die täglichen 20.00 Uhr-Nachrichten "RTL II News" überzeugen mit ihrem auf jüngere Zuschauer zugeschnittenen Nachrichtenkonzept und stärken mit bis zu 9,4 % MA ihre Position gegenüber den beiden Konkurrenten ("Sat.1 Nachrichten" und "Tagesschau"). Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es bis zu 14,6 % MA. Das immer sonntags ausgestrahlte "Nachrichtenjournal" bietet einen interessanten Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche und erzielt bis zu 14,3 % MA.

"THE DOME", die größte Musikshow Europas sowie eine der bekanntesten Jugendmarken Europas, erreicht bis zu 9,3 % bei den 14- bis 29-Jährigen.

Das Kinderprogramm "Pokito", das RTL II montags bis freitags von 12:30 bzw. 13:00 bis 16:00 Uhr ausstrahlt, überzeugte mit einer Mischung aus beliebten Dauerbrennern und exklusiven Erstausstrahlungen hochwertiger Animationsserien: Seit 1999 ist "Pokémon" ein fester Bestandteil des RTL II Kindernachmittags (bis zu 38,9 % MA bei den 6- bis 13-jährigen Zuschauern). "Naruto", im Herbst 2006 mit großem Erfolg gestartet, setzte seine Erfolgsgeschichte fort (bis zu 20,8 % MA bei den 6- bis 13-Jährigen).

Quelle: AGF/GfK PC#TV; BRD gesamt, Fernsehpanel D+EU, 01.01.2008 bis 30. Juni 2008 / 25.-30. Juni 2008: vorläufig gewichtet.

Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Lilie
Tel: 089-64185-6504
E-Mail: frank.lilie@rtl2.de



Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: