RTL II

"Big Brother" - Mehrheit der Deutschen fordert: Big Brother soll bleiben!
Bürger wehren sich gegen Verbotsforderung

München (ots) - Eine aktuelle Umfrage der Fernsehzeitschrift TVneu zusammen mit D2 Mannesmann per sms bei 992 Handy-Nutzern ergab, daß die überwiegende Mehrheit der Befragten (43.5%) ausdrücklich die Fortsetzung der Big Brother-Spielshow fordert. 21.7 % der Befragten hatten sich bislang noch keine Meinung zu dem Thema gebildet, lediglich 34.8 % konnten sich eine Absetzung der Sendung vorstellen. Auch die Zuschauerreaktionen belegen: Die Big Brother-Fangemeinde wächst stetig. Tausende von Solidaritätsbekundungen sind seit Androhung der Absetzung durch die Landesmedienanstalten bei dem Münchner Sender RTL II eingegangen. Nicole aus Neufeld schreibt: "Ich finde es eine bodenlose Frechheit, was sich einige Leute rausnehmen: Die Kandidaten von Big Brother haben sich doch selber beworben und wurden über die Geschehnisse aufgeklärt. Deshalb verstehe ich es nicht, wie einige Leute meinen, über das Leben anderer bestimmen zu müssen und die Stimmung zu vermiesen". Marcus aus Langen ist begeistert: "Big Brother hat an unserer Flugsicherungs-Akademie einen wahren Boom ausgelöst!" Karlheinz aus München: "Big Brother genießt in unserer Clique schon jetzt absoluten Kultstatus!" BIG BROTHER - seit dem 1. März täglich um 20:15 Uhr bei RTL II ots Originaltext: RTL II Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Barbara Faltermeier RTL II Presse & PR Tel: 089-64185-400 Fax: 089-64185-659 Email: Barbara.Faltermeier@rtl2.de Seite 1 von 1 Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: