RTL II

RTL II im März: "RTL II News" die Nr. 1 bei jungen Zuschauern, gute Ergebnisse über alle Genres

München (ots) -

   -  6,2 Prozent Marktanteil 14-49 Jahre 

RTL II schließt den März mit einem Marktanteil von 6,2 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ab. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es 7,8 Prozent.

Hervorragend aufgestellt ist RTL II im Nachrichtenbereich. Seit dem 17. März treffen die "RTL II News" montags bis freitags direkt auf die "Sat.1 Nachrichten" - und gewinnen das direkte Duell unter anderem in den Zielgruppen 14-39 Jahre (8,8 % zu 6,8 % MA) und 14-29 Jahre (10,4 % zu 5,4 % MA). In der zweiten Woche lagen die "RTL II News" auch bei den 14- bis 49-Jährigen deutlich vorn (7,2 % zu 6,6 % MA). Auch das immer sonntags ausgestrahlte "Nachrichtenjournal" erreichte mit bis zu 12,8 % MA ausgezeichnete Werte.

Event-Programmierungen sorgten für gute Unterhaltung: RTL II feierte Geburtstag und ließ noch einmal die schönsten Szenen aus 15 Jahre Sendergeschichte Revue passieren. Die "RTL II Geburtstagsshow - 15 Jahre einfach Spaß" erzielte 7,5 % MA. "THE DOME", das größte Musik-Event Europas, versammelte in seiner 45. Ausgabe nationale und internationale Top-Acts und Tausende Fans in der Zeppelin-Stadt Friedrichshafen und erreichte 9,3 % MA (14-29 Jahre).

Der Reality-Klassiker "Big Brother" punktete im Vorabend und bei den wöchentlichen Live-Shows. Die um 19:00 Uhr ausgestrahlten Tageszusammenfassungen erreichten mit bis zu 10,0 % MA hervorragende Werte, die Live-Shows überzeugten mit bis zu 8,4 % MA.

Auch ernste Themen finden bei RTL II ihr Publikum. Der Start der dritten Staffel der "RTL II Schicksalsreportage" erreichte sehr gute 7,9 % MA und "Adoption - Unsere letzte Hoffnung" bis zu 9,0 % MA.

Das Wissensmagazin "Welt der Wunder" widmet sich in einem dreiteiligen Special dem Thema "Wissenschaft trifft Wirklichkeit" und greift sozial relevante Themen auf. Die erste Folge über das aktuelle Thema Gewalt in der Öffentlichkeit holte starke 7,9 % MA.

Action und Spannung in der Prime Time garantierten Top-Serien wie "Heroes" (die erste Staffel erreichte durchschnittlich 9,8% MA; die zweite Staffel startet im Herbst 2008) und "Law & Order: New York" (bis zu 7,8 % MA). Im Spielfilmbereich kämpfte Arnold Schwarzenegger in dem Endzeit-Thriller "End of Days" erfolgreich gegen den Teufel (10,1 % MA), landeten George Clooney und Quentin Tarantino in "From Dusk Till Dawn" in einem Nest voller Vampire (10,0 % MA) und die deutsche Comic-Legende "Werner - Beinhart" gab mit 8,5 % MA Vollgas.

Im Kinderprogramm lange erwartet: Die neuen Folgen der Animeserie "One Piece", die bis zu 22,5% MA (3-13 Jahre) erzielten. Außerdem erfolgreich: Die neue Cartoonserie "Dork-Jäger aus dem All" mit bis zu 18,8 % MA (3-13 Jahre).

Quelle: AGF/GfK PC#TV; BRD gesamt, Fernsehpanel D+EU, 1.-31. März 2008 / 29.-31. März 2008: vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Frank Lilie
Tel: 089-64185-6504
E-Mail: frank.lilie@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: