pro psychotherapie e.V.

Alle Jahre kehren sie wieder - die guten Vorsätze: Pro Psychotherapie e.V. rät zu realistischen Zielen

München (ots) - Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze. Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu; nicht nur in der Arbeitswelt wird Bilanz gezogen. Doch wird nächstes Jahr alles besser? Was tun, damit nicht schon nach wenigen Wochen die alten Gewohnheiten wieder einreißen und alle Vorsätze dahin sind? Gute Vorsätze sollen zu einer Steigerung des Wohlbefindens führen, doch oft resultiert daraus nur Stress. Vorsätze sind leicht gefasst - es ist aber wichtig, sich mit den eigenen Motiven zu den Vorsätzen und einer Erfolg versprechender Umsetzung zu beschäftigen. www.therapie.de bietet zehn praktische Tipps, um der "Misserfolgsfalle" zu entgehen und die Möglichkeit, eigene Erfahrungen im Umgang mit guten Vorsätzen zu hinterfragen.

Der Dreiklang "Vorsatz - Maß - Disziplin" ist der Schlüssel dafür, dass neue Gewohnheiten entstehen. Diplom-Psychologe Fritz Propach rät: "Wenn Sie das Neue Jahr mit guten Vorsätzen beginnen wollen, setzen Sie sich lieber wenige und erreichbare Ziele, als zu viele, vage und utopische Vorhaben zu verfolgen." Der Vorsatz "ab morgen gar keine Schokolade mehr zu essen" gelingt, wenn man sich vornimmt, nach und nach die Menge zu reduzieren. Zur dauerhaften Veränderung von Gewohnheiten ist im Voraus ein Zeitplan mit konkreten Schritten wichtig. Außerdem ist es gut, sich Hürden bewusst zu machen sowie über Motivationsmöglichkeiten nachzudenken.

P.S. Zum Thema Weihnachtsstress finden Sie ebenfalls auf der Webseite ein Dossier.

Ansprechpartner Presse:

Ulrike Propach
Kommunikationsmanagement
Tel. 08342 - 91 83 471
Fax 08342 - 91 83 473
Mobil 0178 - 41 55 391
Antje Efkes
Tel. 07556 - 92 87 76
Mobil 0163 568 2579
presse@therapie.de


Ansprechpartner therapie.de:
"pro psychotherapie e.V."
Dipl.-Psych. Fritz Propach
Goethestrasse 28
80336 München
Tel. 089 - 72 99 75 36
Fax 089 - 72 99 75 38
psyche@therapie.de
www.therapie.de

Original-Content von: pro psychotherapie e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: pro psychotherapie e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: