Messe Berlin GmbH

BOOT & FUN BERLIN 2016 eröffnet mit der GALA DER BOOTE

Berlin (ots) - Exklusiv und feierlich leitet die GALA DER BOOTE am 23. November den Start der BOOT & FUN BERLIN 2016 ein. Die Messe selbst findet vom 24. bis 27. November 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Beeindruckende Künstler bereiten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft sowie Besuchern und Ausstellern von 18 bis 24 Uhr mit der Auftaktveranstaltung der BOOT & FUN BERLIN einen unvergesslichen Abend:

Musikalisch passt kaum etwas besser zu einer Wasser- und Outdoorsport-Messe als Gitarren und romantische Songs. Deshalb steht die GALA DER BOOTE ganz im Zeichen von Singer-Songwritern. Mit kräftiger Stimme und nachdenklichen bis lebensfrohen Texten begeistern sie mit Stücken von Folk bis Indie das prominente Publikum.

Nahtlos in die Welt des Wasser- und Outdoorsports fügt sich Trailhead ein. Er ist nicht nur mit dem Boot auf der Spree bei Treptow oder auf der Elbe von Torgau bis Magdeburg gefahren, sondern auch auf dem Titicaca-See. Zu Fuß wandelte er in Ecuador auf den Spuren Alexander von Humboldts und überquerte Teneriffa.

Wie Trailhead in Berlin geboren ist Carmen Underwater, die 2014 beim 1. Berliner Song Contest den Jurypreis mit ihrer klaren Stimme gewann. "Geerdet" nennt Franziska Günther ihre Songs. Einige davon hat die Wahlberlinerin in den Westfjorden Islands bei höchst unfreundlichem Wetter geschrieben.

Bei den Liedern des US-Amerikaners Stan Silver kommt sofort American Folk-Stimmung auf. Der geborene New Yorker mit seinem Cowboyhut unterstützt das Outdoor-Feeling genial mit seinem "Southern Twang" (etwa "näselnder Südstaatler-Tonfall"). Er verbindet es nicht nur mit Bluesklängen, sondern auch mit indianischer Musik.

Bei dem Duo Claudia Nentwich und Manfred Kanzler ist unüberhörbar Berliner Nachwende-Klang zu erkennen. Nentwich organisiert auch sieben Mal im Jahr auf einem historischen Frachter in Berlin "Songs auf dem Boot" mit Singer-Songwritern aus aller Welt. Der 23-jährige Pianist Nicolai Jan Hübner komponiert und spielt Chill-Out mit romantischen Einflüssen und Pop. Er hat gerade sein neues Album "Live in Concert" veröffentlicht. Das erste Album "Future" erschien während seines Abiturs 2013.

Ebenfalls am Klavier wird Miss Victorine begleitet. Die Berliner Künstlerin mit rund 20 Jahren Bühnenerfahrung hat Soul im Blut. Sie schafft es, mit ihren Swing- und Bluesklassikern das Publikum schon nach wenigen Minuten in Bewegung zu setzen. Auch afrikanische rhythmen hat sie im Repertoire.

In diesem Jahr werden auf der GALA DER BOOTE überdies die Gewinner des internationalen"Best of Boats Award" verkündet. Die Fachjury aus 15 Ländern zeichnet die besten Motorboote des Jahres 2016 in fünf Kategorien aus "Best for Beginners" (Einsteigerboote), "Best for Family" (für Familien geeignete Boote), "Best for Fun" (Boote für Wassersport und Fahrvergnügen), "Best for Fishing" (zum Angeln geeignete Boote) und - das ist neu 2016 - "Best for Travel". Die Preisverleihung mit Vertretern internationaler Werften findet um 19 Uhr in der Halle 6.2 statt.

Der Eintritt zur GALA DER BOOTE am 23. November 2016 kostet 30 Euro und berechtigt zum einmaligen Wiedereintritt an einem anderen Messetag. Tickets erhalten Besucher online oder von 17.30 bis 21.30 Uhr an der Abendkasse am Eingang Süd (Jafféstraße).

Fotos der GALA DER BOOTE 2015 finden Sie in druckfähiger Qualität zum Download (http://www.boot-berlin.de/Presse/Pressefotos/Archiv/. (Bitte Kategorie "GALA-NACHT DER BOOTE auswählen)

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
BOOT & FUN BERLIN:
Susanne Tschenisch
PR Managerin
T +4930 3038-2295
tschenisch@messe-berlin.de
Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: