Messe Berlin GmbH

Grüne Woche 2017: Gartenfreunde gestalten das Gartenparadies

Grüne Woche 2017: Gartenfreunde gestalten das Gartenparadies
Einfach mal zurücklehnen: Die grünen Oasen in der Stadt bieten Rückzugsgebiete in der hektischen Großstadt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH/Wolfgang Hemmann"

Berlin (ots) - Berliner, Brandenburger und niedersächsische Kleingärtner hauchen der Blumenhalle auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2017 floristisches Leben ein. Die Gartenfreunde nehmen zum 500. Jubiläum der Reformation den Ausspruch von Martin Luther "Das Paradies ist überall" wörtlich und gestalten vom 20. bis 29. Januar 2017 ein Gartenparadies. Damit wollen sie unter anderem auch für innerstädtische grüne Oasen werben.

Daneben bereiten sich die Kleingärtner schon seit vier Jahren auf das gärtnerische Highlight der Hauptstadt im Jahr 2017 vor: die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Während der Internationalen Grünen Woche werden die Berliner Gartenfreunde auch Ideen präsentieren, wie sie sich die Kleingärten der Zukunft vorstellen und zum Besuch der Gartenausstellung einladen.

Informationen rund um das Gärtnern in der Stadt, Erholung während des Messerundgangs und Mitmachaktivitäten für die ganze Familie stehen bei den Kleingärtnern zehn Tage lang auf dem Programm. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und informatives Bühnenprogramm von radioBERLIN 88,8 rundet den Auftritt der Kleingärtner ab.

Die Kleingärtner engagieren sich seit 1948 auf der Grünen Woche. denn maßgeblich durch ihr Engagement wurde die Ausstellung nach dem 2. Weltkrieg wiederbelebt.

Weitere Informationen:

Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V., Anke Ziemer, Sachbearbeiterin für Kommunikation. Telefon. 030-300932-0, Mail: info@gartenfreunde-berlin.de, www. Gartenfreunde-berlin.de

Diese Presse-Information und Fotos finden Sie auch im Internet: 
www.gruenewoche.de 
http://www.gruenewoche.de/Presse/Pressefotos/ 

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
und PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
T +49 30 3038-2218
rogall@messe-berlin.de
Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: