Messe Berlin GmbH

"belektro-Preis für smarte Elektroinstallationen" feiert Neuauflage auf der belektro 2016 in Berlin

belektro 2016 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH/copyright Messe Berlin GmbH"

Berlin (ots) -

   - belektro sucht smarte Elektroinstallationen
   - Einsendeschluss 2. September
   - Drei Gewinner bei Preisverleihung am 11. Oktober 

Die belektro steht dieses Jahr unter dem Stern der "Smartifizierung". Neben der Ausstellung des E-Hauses, der Durchführung des smart home-Forums und des smarten Produktangebots der Aussteller, möchte die belektro in Zusammenarbeit mit dem E-Handwerk Berlin/Brandenburg und der Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Elektro-Fachgroßhandels (VEG) e.V. mit dem neu geschaffenen belektro-Preis realisierte "smarte Elektroinstallationen" würdigen.

Zielgruppe des Wettbewerbs sind Elektrotechniker und Elektroniker, die in letzter Zeit eine smarte Lösung geplant oder umgesetzt haben. Dabei geht es nicht darum eine High-End-Luxuslösung einzureichen, sondern um die Umsetzung intelligenter und miteinander kommunizierender Systeme und Komponenten im Haus. Ob die Realisierung einer intelligenten Verschattungsvorrichtung, eines intelligenten Energiespeichers oder die Lichtplanung unter Berücksichtigung des Tageslichteinfalls, all das sind Projekte, die prädestiniert sind für diesen neuen belektro-Preis.

Bis zum 2. September 2016 können sich E-Handwerker für den "belektro-Preis für smarte Elektroinstallationen 2016 " bewerben.

Mitte September wählt die Jury aus den eingereichten Installations-projekten die besten smarten Elektroinstallationslösungen aus. Dabei berücksichtigt die Jury alle Komponenten des smarten Bestands- und Neubaus von Gebäuden: E-Handwerk, Elektro-Großhandel, Wohnungswirtschaft, Energiewirtschaft und Fachmedium.

Der Preis wird an Unternehmen in folgenden Kategorien vergeben: bis zehn Mitarbeiter, zehn bis 30 Mitarbeiter und über 30 Mitarbeiter. Pro Kategorie wird ein Sieger ausgewählt, der einen mit 500 Euro dotierten Preis erhält. Der Preis wird im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 11. Oktober 2016 um 10 Uhr am Stand 212 des Landesinnungsverbandes Berlin/Brandenburg im E-Haus in Halle 3.2 verliehen.

Die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular "belektro-Preis für smarte Elektroinstallationen" finden Sie online unter: http://www.belektro.de/FuerBesucher/Events/

Pressekontakt:

Susanne Tschenisch
PR Manager
Tel.: +4930 3038-2295
tschenisch@messe-berlin.de



Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: