Messe Berlin GmbH

Berlin, Feuer und Flamme für Obst und Gemüse

Berlin (ots) - Das Grillgeschäft boomt und dabei verändert es sich. Grillen entwickelt sich zum Lifestyle-Thema: es wird luxuriöser, vielfältiger und gesünder. Das wird auch die FRUIT LOGISTICA 2017 zeigen. Bis zum 31. Juli 2016 können sich Aussteller für die Weltleitmesse des internationalen Fruchthandels anmelden.

Statt Würstchen oder Nackensteaks kommt immer häufiger Gemüse auf den Grill, und auch Früchte bereichern das Barbecue. Egal ob als Beilage oder als eigenständiges Gericht - nicht nur Vegetarier folgen dem gesunden Grill-Trend.

Das Thema bietet noch viel Potential für die Obst- und Gemüsebranche, die sich vom 8. bis 10. Februar 2017 auf der FRUIT LOGISTICA in Berlin trifft. Die Weltleitmesse des Fruchtgeschäftes ist die zentrale internationale Drehscheibe, auf der Trends gesetzt und innovative Ideen vorgestellt werden. Auch der Grill-Trend hat sich schon frühzeitig auf der Messe abgezeichnet. Wilfried Wollbold, Global Brand Manager der FRUIT LOGISTICA, verweist exemplarisch auf den BBQ Grill-Mix der Firma Eisberg, der 2014 mit dem FRUIT LOGISTICA Innovation Award ausgezeichnet wurde. "Wir sind gespannt, welche Innovationen unsere Aussteller im nächsten Jahr zeigen werden", so Wollbold.

Die diesjährige Veranstaltung zog mehr als 70.000 Fachbesucher aus mehr als 130 Ländern an und konnte damit erneut einen Besucherrekord verzeichnen. Ab sofort können sich Unternehmen unter http://www.fruitlogistica.de/Aussteller/Anmeldung/ registrieren. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2016.

Pressekontakt:

Susanne Tschenisch
Pressereferentin
T +49 30 3038-2295
tschenisch@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: