Messe Berlin GmbH

InnoTrans 2016: Vorhang auf mit Kanada

Berlin (ots) -

- Eröffnung mit Yves Desjardins-Siciliano von VIA Rail
- Kanadische Ausstellerbeteiligung auf Höchststand 

Fulminant und hochkarätig wird die kommende InnoTrans in vier spannende und informative Messetage starten. Den Auftakt macht am 20. September die Eröffnung im Palais am Funkturm, für die sich auch bedeutender Besuch aus Kanada angekündigt hat. Yves Desjardins-Siciliano, Präsident und CEO des staatseigenen kanadischen Verkehrsunternehmens VIA Rail Canada Inc., wird im Rahmen der Veranstaltung unter anderem an die gemeinsame Verantwortung des Bahnsektors in Hinblick auf den Klimawandel appellieren.

Die schwierigste Aufgabe für Industrieländer wie Kanada sei ihm zufolge die Überwindung der menschlichen Abhängigkeit vom Auto. Für VIA Rail formuliert der CEO daher klare Ziele: "Private Kraftfahrzeuge sind der Hauptemittent von Treibhausgasen. VIA Rail möchte sich dieser Herausforderung stellen und sein Fahrgastaufkommen in den nächsten 30 Jahren verdreifachen", so Desjardins-Siciliano.

Starke kanadische Ausstellerbeteiligung

Auf mehr Schienenverkehr setzen auch die kanadischen Aussteller auf der InnoTrans 2016, deren Anzahl sich in den vergangenen acht Jahren verdreifacht hat. Dabei bringen die Firmen ein breites Produkt- und Serviceangebot auf das Berliner Messegelände mit: von integrierten Softwarelösungen (Giro Inc.) über Fußbodenbeläge für den Bahnbereich (Baultar Concept Inc.) bis hin zu speziellen Ersatzteilkomponenten (Rail and Traction Canada Inc.).

Ein Bild von der Wirtschaftskraft Québecs können sich Fachbesucher in Halle 11.2 machen. Unter dem Dach des Gemeinschaftsstands präsentieren sich 20 regionale Firmen. Organisiert wird der Stand vom Québecer Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der Vertretung der Regierung von Québec und dem Spitzencluster für Landverkehr.

"Die InnoTrans 2016 ist ein unverzichtbarer Termin. Deshalb wird sich die Provinz Québec mit ihren Unternehmen hier aufstellen, um die Innovationsfähigkeit und das Know-how Québecs potenziellen Partnern aus Deutschland, Europa und der Welt zu präsentieren", so Claude Trudelle, Generaldelegierter von Québec in München.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 133.595 Fachbesucher aus 146 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.761 Ausstellern aus 55 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die elfte InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter bereit.

Pressekontakt:

InnoTrans
Daniela Gäbel
Pressesprecherin
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de
www.innotrans.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: